Ressort
Du befindest dich hier:

Girlpower: Channing Tatums Ex Jenna Dewan verteidigt seine neue Freundin Jessie J

...und umgekehrt! So geht Girlpower: Weil das Internet seit Wochen Channing Tatums neue Freundin Jessie J mit seiner Ex Jenna Dewan vergleicht, meldeten sich die zwei Frauen nun selbst zu Wort ... mit nichts als Respekt füreinander. Hut ab!

von

Girlpower: Channing Tatums Ex Jenna Dewan verteidigt seine neue Freundin Jessie J

Zwischen Jenna Dewan und Jessie J herrschen "positive vibes only"

© Getty Images / WOMAN

Seit Channing Tatum die Sängerin Jessie J datet, (die beiden machten es vor kurzem sogar Instagram-Official), hört die Internet-Gemeinde nicht damit auf, Jessie mit Channings Ex-Frau Jenna Dewan zu vergleichen. Recht viel mehr als schwarze schulterlange Haare haben die beiden dabei eigentlich nicht wirklich gemein.

Jenna sprach die Vergleiche daraufhin mit einem Kommentar auf ihrem Insta-Profil an. Angesprochen auf die vermeintliche Ähnlichkeit mit der neuen Freundin ihres Ex antwortete sie mit einem schlichten "positive vibes all the way". Offensichtlich sprach sie damit aber auch Jessie J aus dem Herzen - diese postete nämlich kurz darauf eine lange, emotionale Nachricht auf ihrem Insta-Account, in dem sie die UserInnen bat, endlich mit den Sticheleien aufzuhören. Sie schrieb:

Jessie J meldete sich auf Instagram zu Wort:

Selten aber doch ist mein Name in Online-Geschichten involviert, denen ich nicht zustimme. Meistens ignoriere ich sie einfach, weil ich in 99 Prozent der Fälle einfach nichts Positives daraus ziehen kann. Es gibt jedoch eine Geschichte, die ich in den letzten Wochen immer wieder gelesen habe; eine Geschichte in der ich immer wieder mit einer anderen wunderschönen Frau verglichen werde - in Bezug auf unser Aussehen. Die LeserInnen werden in den Artikeln dazu aufgefordert, die Hübschere von uns beiden zu wählen. Ich will über die Schlagzeile und die Art und Weise, wie diese Artikel geschrieben wurden sprechen. Ich habe wochenlang versucht, etwas Positives an diesen Storys zu finden ... ich suche immer noch...
Wer fühlt sich nach so einem Artikel besser? Ich jedenfalls nicht.

...Man muss nur ein paar der Kommentare lesen, um zu sehen, dass diese Geschichten nicht dazu inspirieren, dass Frauen Frauen unterstützen, sondern darauf abzielen, dass Frauen sich gegenseitig niedermachen. Ich bin so enttäuscht und es ist mir peinlich, dass mein Name überhaupt in solchen Artikeln involviert ist. Ich stehe überhaupt nicht für solche Dinge. Ich habe so viel Zeit meiner Kindheit damit vergeudet, mich in meiner Haut unwohl zu fühlen - wie so viele andere kleine Mädchen auch. Als ich älter wurde beschloss ich, Musik zu machen, um mir selbst und allen anderen Frauen zu helfen, ihre innere und äußere Schönheit zu sehen. Und ich werde nicht damit aufhören, dafür zu kämpfen. Die Welt braucht das. Anscheinend mehr als je zuvor.

... Ich bin eine Frau, die ALLE Frauen unterstützt. Ich bin eine Frau, die ALLE Frauen liebt und nicht ihren Mund hält, wenn die Medien jungen Mädchen beibringen wollen, sich ständig zu vergleichen. Oder zu wählen, wen sie für hübscher halten.
... Passt auf, was ihr sagt. Tue Gutes mit deinen Worten. Du hast ja keine Ahnung, was sie deinem Gegenüber antun können. Alleine, meine Ladies, wir sind stark. Aber ZUSAMMEN?! WIR FRAUEN können die Welt wirklich verändern.

Obwohl der Name von Jenna nicht explizit erwähnt wurde, bezog sich die Nachricht eindeutig auf sie - und Jenna nahm den Post zum Anlass, um Jessie J zu loben.

Jenna Dewan antwortete:

Amen Jessie! Ja!!!! Frauen für Frauen - auf ganzer Linie! Wir brauchen echt keine Negativität. Lasst uns in einer Welt leben, in der wir uns gegenseitig unterstützen! Wie ich schon sagte, positive Vibes all the way. Nichts als Respekt!

Es sieht also so aus, als könnten Jenna und Jessie die Tatsache überwinden, dass beide kurze braune Haare und ein romantisches Interesse an demselben Mann haben. Also sollten wir das wohl auch können. Auch diese ganze Frau, die gegen andere Frauen ist-Sache, ist sexistischer Bullshit. Pardon. Oder habt ihr bisher einen Artikel gelesen, in dem die Medien Channing Tatum mit Jennas neuem Freund Steve Kazee verglichen haben? Eben.

Andere Frauen sind nicht der Feind!

Und was wir daraus lernen? Andere Frauen sind nicht der Feind! Nicht die Exfreundin nicht die neue Freundin, nicht die Arbeitskollegin und schon gar nicht die beste Freundin. Lasst uns ehrlich für andere Frauen in unserem Umfeld freuen, ihre Projekte unterstützen und uns für ihre Hochzeiten oder den neuen Partner freuen. Es ist eigentlich ganz einfach. Und würde doch einen derartigen Unterschied machen. #supportyourlocalgirlgang

Das könnte dich auch interessieren:
Sängerin Jessie J spricht über ihre Unfruchtbarkeit
Sind Channing Tatum und Jessie J zusammen?
Michelle Obama verrät, wie wir unseren persönlichen Barack finden können