Ressort
Du befindest dich hier:

Wie groß Meghan Markles Babybauch schon ist

Meghan Markle war erstmals zu Gast auf der "Royal Variety Performance". Die alljährliche TV-Show sammelt Geld für verarmte oder kranke Künstler der Unterhaltungsindustrie. Dabei zeigte die Herzogin von Sussex, wie groß ihr Babybauch mittlerweile ist!

von

Wie groß Meghan Markles Babybauch schon ist

Ganz schön schwanger: Meghan Markle!

© 2018 Getty Images

Kein Tag, an dem wir uns nicht durch hunderte Fotos von Meghan Markle forsten. Wo ist er denn jetzt, der Babybauch? Alle warten darauf, dass man ihn endlich etwas besser erkennt. Schon auf ihrer 16-tägigen Australienreise ließ die werdende Mama immer mal wieder einen Blick auf ihr wachsendes Babybäuchlein zu. Meist versteckte sie ihre kleine Rundung aber unter XXL-Looks. Damit dürfte jetzt Schluss sein. Denn Meghans süße Wölbung wird immer größer. Bei einem Auftritt in London präsentierte die 37-Jährige stolz eine schon gar nicht mehr so kleine Babykugel. Viel ist über den Nachwuchs des royalen Traumpaares bisher sonst nicht bekannt. Der Kensington Palace hat lediglich enthüllt, dass die Geburt für Frühjahr 2019 geplant ist.

Diese Fotos zeigen Meghan Markles Babybauch

Der royale Nachwuchs soll im April auf die Welt kommen

Damit wäre das Kleine nicht der erste Royal, der im April auf die Welt kommen könnte. Schon Prinz Louis kam am 23. April diesen Jahres zur Welt. Und Prinzessin Charlotte wurde nur wenige Tage später, am 2. Mai 2015, geboren. Sogar Queen Elizabeth selbst hat im April Geburtstag. Das kann ja nur Glück bringen! Wir sind jedenfalls gespannt!