Ressort
Du befindest dich hier:

Was Männer ihren Kumpels über Sex erzählen

Eigentlich sprechen Männer ungern über Sex (sie tun's lieber). Wenn sie aber mit Freunden darüber sprechen, dann... Ein Mann sagt ehrlich, wie es dann klingt.

von

Was Männer ihren Kumpels über Sex erzählen

Oh Boy!

© Thinkstock/iStock/Lisa Fx

Eigentlich sprechen wir Männer überhaupt nicht über Sex. Wir grinsen breit oder antworten auf „Und, wie war´s?“ mit einem doppeltem Thumbs up. Das war´s. Und das ist auch ganz gut so. Einfach deshalb, weil jeder von uns sich selbst für ein ganz spezielles Exemplar seiner Gattung hält. Wenn sich dann nach zwei Bier doch ein zusammenhängender Satz seinen Weg bahnt, dann klingt das so:

1

„Gestern war ich verdammt gut. Ich glaube, sie hatte einen multiplen Orgasmus.“ Sagt der Kerl, der schon lange in einer Beziehung steckt und auch irgendetwas Aufregendes aus seinem Sexleben erzählen will.

2

„Es war etwas ganz Besonderes. Da könnte mehr draus werden.“ Sagt der Mann, der lange keinen Sex hatte und nach einer langen Durststrecke mal wieder zum Ziel gekommen ist.

3

„Wir haben nur rumgemacht. Mit dem Sex lassen wir uns noch ein bisschen Zeit.“ Sagt der Typ, der lange keinen Sex hatte und nach dieser langen Durststrecke vor Aufregung keinen hoch bekommen hat.

4

„Es war wild, schmutzig und wunderbar.“ Sagt der Typ, der seit Jahren in einer Beziehung ist und mal wieder einen One-Night-Stand hatte. Innerlich schämt er sich übrigens und bibbert vor der Reaktion seiner Frau.

5

„Ich hab es ihr so besorgt, dass sie heute nicht aufrecht gehen kann. “ Sagt der Typ, der völlig verunsichert nach zwei Minuten gekommen ist, mit runtergelassener Hose und den Socken an seinen Füßen eingeschlafen ist.

Was Männer nach dem Sex übrigens GARANTIERT NICHT über EUCH denken: (außer, ihr seid mit einem kompletten Idioten im Bett gelandet. Aber dann war es kein Mann, sondern eben ein Idiot)

"Es war verdammt gut, aber...

  • „...die Dellen an den Oberschenkeln waren eklig.“
  • „...der Busen ist zu groß/klein/rund/spitz/schlaff.“
  • „...sie hatte Knoblauch zu Mittag.“
  • „...ihr Kleidungsstil war geschmacklos.“
  • „...mit dem Rouge hat sie es krass übertrieben.“
  • „...sie sollte mal wieder zum Friseur.“
  • „...diese Leberflecken sollte sie entfernen lassen.“
Thema: Sex & Erotik