Ressort
Du befindest dich hier:

So finden Sie den Traummann!

Heiraten braucht heute keiner mehr zum Glück. Wer’s trotzdem will, dem gibt das Buch "10 Regeln, den Mann fürs Leben zu finden“ Kaper-Tipps für den Traummann.

von

So finden Sie den Traummann!
© COPYRIGHT COLIN HAWKINS 2009

Dass die Glückseligkeit der Frauen nicht davon abhängt, ob sie geheiratet werden, das weiß auch Carina Hashagen, 36. Trotzdem, so die Sozialwissenschaftlerin, "bleibt der richtige Partner an der Seite ein wichtiger Bestandteil des weiblichen Plans vom Glück“. Traumhochzeiten wie die von Prinz William und Kate beweisen: Heiraten ist gar nicht out! Für alle, die davon träumen, hat Hashagen in ihrem Buch "Ja!“ statistische und wissenschaftliche Erkenntnisse im Kampf um die Beute Mann in zehn Regeln zusammengefasst. Hier das Wichtigste in Kürze …

• 1. Befreien Sie sich vom Ballast romantischer Verklärung

Wenn wir Glück haben, gibt es in unserem Leben zwei Menschen, die ohne Wenn und Aber zu uns stehen. Und das sind unsere Eltern. Die Liebe zwischen Mann und Frau ist, so unromantisch es klingt, egoistisch! Ein Mann will mit Ihnen zusammen sein, weil er sich für sich selbst etwas erhofft: Ihre Jugend und Schönheit, Ihr gutes Elternhaus, Ihre Klugheit oder Ihren Stil. Das kümmert uns aber wenig, wir sind mit eigenen Wünschen beschäftigt und stellen an unseren Traummann eine lange Liste von Anforderungen. Hören Sie auf zu träumen! Wollen Sie eines Tages vor dem Altar stehen, stellen Sie sich dem Realitäts-Check: Was macht eigentlich Sie zur Top-Heiratskandidatin?

• 2. Glück ist sexy

Grundvoraussetzung: Selbstliebe. Kein Mann wird sich in Sie verlieben, wenn Sie von ihm erwarten, für Ihr Glück zuständig zu sein. Ihre Chancen sind am besten, wenn Sie auf eigenen Beinen stehen, Zufriedenheit mit sich selbst ausstrahlen. Das macht Sie spannend - egal in welchem Alter!

• 3. Kühler Kopf

Bei unerwünschten Verehrern machen Sie alles richtig: Sie sind freundlich, charmant, aber völlig unbeeindruckt. Das stachelt den Jagdtrieb an! Machen Sie’s genauso beim Traummann. Klingt etwas berechnend, ist aber wirkungsvoll, wenn er Ihnen verfallen soll …

• 4. Wecken Sie die Königin in sich

Schönheit bringt in der Liebe Startvorteile, aber nicht zwangsläufig glückliche Ehen. Denken Sie an Marilyn Monroe! Statt Schönheitsidealen hinterherzurennen, finden Sie heraus, was Sie besonders macht. Trauen Sie sich, Ihre Besonderheiten zum Leuchten zu bringen! Gefragt ist Ausstrahlung und das gewisse Etwas (auch Hollywood-Beau Michael Fassbender findet starke Frauen sexy ). Auch kleine Mängel können als attraktiv empfunden werden, wenn die Frau ausstrahlt, dass sie dazu steht.

• 5.Klare Ansagen

Sagen Sie deutlich, was Sie wollen, Männer sind nicht besonders gut darin, zwischen den Zeilen zu lesen. Aber: Zu häufige Beziehungsgespräche sind für Männer, für die die gefühlsbetonte Innenwelt von Frauen nicht recht greifbar ist, ein Graus. Königinnen legen ihre Wünsche von Anfang an klar dar und zeigen dem Mann Grenzen auf (lesen Sie hier: wie man im Business mit Männern spricht ).

• 6. Bewahren Sie bei den ersten Dates immer Ihre Würde!

Bei den ersten Treffen testen Männer gerne, wie weit sie gehen können. Lassen Sie sich nicht zu leicht beeindrucken, schreiben Sie keine begeisterten Gute-Nacht-SMS. Behalten Sie zuerst einmal eine gewisse Nüchternheit bei. Zeigen Sie, dass Sie ihn sympathisch und interessant finden, mehr aber nicht. Verzichten Sie auch auf eine Verabredung, wenn die Konditionen nicht passen: Ein Mann, der an Ihnen interessiert ist, wird sich nicht abschrecken lassen, nur weil Sie ihn bitten, das Date auf einen anderen Termin oder Ort zu verlegen. PS; nach dem Date: verliebte Männer rufen schneller an! .

• 7. Charisma lernen

So wie durch biochemische Prozesse ein künstlich aufgesetztes Lächeln tatsächlich die Stimmung aufhellt, so hilft Ihnen auch ein Mantra vor dem Date. Ehe Sie das Lokal betreten, wiederholen Sie mehrmals: "Ich bin eine stolze, schöne Königin. Die Welt steht mir offen.“ Kopf hoch, das charmanteste Lächeln aufgesetzt, tief durchgeatmet: Ein wundervoller Abend wartet auf Sie, Sie sind der Star in einem Hollywoodfilm. Mit der Zeit wird die Rolle ein Teil Ihrer selbst. Testen Sie Ihre Wirkung an "netten Jungs“ - wenn Sie für die einmal zur Königin geworden sind, klappt es auch bei schwierigeren Fällen. Und verraten Sie nicht gleich Ihre ganze Lebensgeschichte, lassen Sie ihn ruhig erst mal von sich erzählen.

Nächste Phase: So halten Sie ihn

Viele Frauen machen den Fehler, sich erst geheimnisvoll zu geben, dann aber viel zu schnell lieb und handzahm zu werden. Wenn er bei Ihnen übernachtet, machen Sie ihm ein nettes Frühstück, danach werfen Sie ihn aber raus, schließlich wartet ein strammer Tagesplan auf Sie. Sie sind es, die Ihren Treffen ein zeitliches Limit gibt! Und werden Sie nicht zu nett gemütlich, wenn das Katz- und-Maus-Spiel zur Ruhe kommt: Sein kompliziertes Lieblingsgericht gibt es nur zu besonderen Gelegenheiten, z. B. wenn er besonders lieb zu Ihnen war!

• 8. Bleiben Sie auch in der fixen Beziehung eine Herausforderung.

Nach drei Monaten regelmäßigen Treffens sollte der Mann die Beziehung als verbindlich betrachten, sonst ist es unwahrscheinlich, dass er Sie irgendwann heiraten will. Aber auch dann müssen Sie ein gewisses Maß an Unabhängigkeit bewahren - eigene Interessen, Freunde und vor allem: eigenes Einkommen. Nicht nur Erfolg, auch Beschäftigtsein macht sexy! Die Ahnung, dass Sie auch ohne ihn gut zurechtkämen, wirkt auf ihn wie ein Aphrodisiakum.

• 9. Lassen Sie ihn Mann sein

Frauen, die ausstrahlen, dass sie in allen Lebenslagen bestens auf männliche Hilfe verzichten können, wirken eher abschreckend. Das Gefühl, männlich zu sein, ist für einen Mann unheimlich wichtig. Lassen Sie ihn die tote Maus aus der Garage entfernen und die Lampe in der Küche reparieren!

• 10. Streiten können

US-Psychologen haben herausgefunden, dass Paare, die Streit nicht scheuen, eher zusammenbleiben als Konfliktvermeider. Aber: Durch Vorwürfe oder Nörgeleien geraten wir in die Position der Schwächeren. Ist ein Mann gemein zu Ihnen, sagen Sie ihm, dass er ein Arschloch ist, und verlassen Sie die Wohnung, statt ihm tränenüberströmt eine Szene zu machen. Wird's zu heftig: hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Liebe retten.

• 11. Verführungskunst

Entdecken Sie Ihr Verführungspotenzial. Vielleicht hat Ihr Wesen eine heitere Gelassenheit, wie eine leichte Sommerbrise? Oder es lässt sich aus Ihrer zurückhaltenden Art etwas Geheimnisvolles herauslesen, aus Ihrer Besonnenheit eine anziehende Charaktertiefe …wenn's ums Bett geht: hier finden Sie Tipps für mehr Leidenschaft in der Beziehung.

Der wichtigste Tipp aber: Erkennen Sie, welcher Mann für Sie der richtige ist. Brauchen Sie einen fordernden Partner oder einen fürsorglichen? Durchforsten Sie Ihre Ex-Liebhaber, um sich selbst einschätzen zu können: Haben sie Ihnen gutgetan, Ihrem Wesen entsprochen? Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie mit seiner Coolness, mit seiner Geltung nur eigene Defizite ausgleichen wollten.

Machen Sie also erst aus sich die Frau, die Sie sein wollen, dann klappt’s auch mit den Männern...

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.