Ressort
Du befindest dich hier:

So bleiben Sie fit im Winter: Starke Abwehr mit Bachblüten, Homöopathie & Co.


Bewegung © Bild: Thinkstock

Bewegung

Das nass-kalte Wetter animiert nicht gerade zu sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft. Dabei schützt regelmäßiger Sport das Immunsystem. Vor allem Bewegung an der frischen Luft, wie joggen, walken & Co. hält das Immunsystem in Schwung und sorgt dafür, dass sich die Atmungsorgane an die niedrigen Temperaturen gewöhnen. Als Alternative bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang mit dem Liebsten oder der besten Freundin an – ein idealer Rahmen um Neuigkeiten auszutauschen. Aber Vorsicht: Körperliche Aktivitäten sind gut und schön, aber bitte mit Maß und Ziel.