Ressort
Du befindest dich hier:

So sieht der Junge von "The Sixth Sense" heute aus

"Ich sehe tote Menschen." Mit diesen Worten, die ein kleiner zitternder Junge ausspricht, und mit einem der größten Twists der Filmgeschichte, wurde "The Sixth Sense" zum Klassiker. Es ist nun 20 Jahre her, dass der Film in die Kinos kam. Und der kleine Junge hat sich seither doch ein bisserl verändert...

von

So sieht der Junge von "The Sixth Sense" heute aus
© Getty Images

Als ich letztens die Serie "The Boys" an einem Wochenende durchgebingt habe, ist mir eine Nebenrolle besonders aufgefallen. Irgendwie kam mir dieses Gesicht so vertraut vor, aber ich konnte den Darsteller überhaupt nicht zuordnen. Also suchte ich nach dessen Namen und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Und die Kinnlade fiel gleich mit. Denn ich hatte hier zum ersten Mal einen DER Kinderstars der letzten 20 Jahre als Erwachsenen gesehen!

Haley Joel Osment gehörte zu den bekanntesten und auch talentiertesten Kinderstars, die Hollywood je hervorgebracht hat: Als Sechsjähriger spielte er in "Forrest Gump" den Sohn der Hauptfigur, die von Tom Hanks dargestellt wurde. Aber vor allem mit "The Sixth Sense" (an der Seite von Bruce Willis) aus dem Jahr 1999, wurde er quasi unsterblich und erhielt auch eine Oscar-Nominierung.

Weitere Filme waren "Das Glücksprinzip" mit Helen Hunt und Kevin Spacey sowie "A.I. – Künstliche Intelligenz" unter der Regie von Steven Spielberg. Danach wurde es eher ruhiger um den Jungschauspieler, die großen Filmhits blieben aus. Aktuell kannst du den mittlerweile 31-Jährigen beispielsweise in den Serien "The Boys" oder "Future Man" sehen.

So sieht Kinderstar Haley Joel Osment heute aus:

Und jetzt spannen wir euch nicht mehr länger auf die Folter - so sieht der Junge aus "The Sixth Sense" heute aus:

Thema: Hollywood