Ressort
Du befindest dich hier:

Der Pony ist zurück und so stylen ihn die Stars

Pony schneiden lassen oder nicht? Das ist eine sehr berechtigte Frage, denn nicht jedem steht diese süße Frisur. Um euch die Entscheidung zu erleichtern, kommen hier vier Frisuren mit Pony, die ihr ganz leicht nachmachen könnt!


Der Pony ist zurück und so stylen ihn die Stars

So schön können Stirnfansen sein!

© 2017 Getty Images
1

Seitlicher Pony
Emilia Clarke kam zu den den Critics' Choice Awards mit einer brandneuen Frisur!
Der seitliche Pony ließ ihre hohen Wangenknochen schön hervortreten und brachte ihr herzförmiges Gesicht zum Vorschein.

2

Vorhang-Pony
Die „2 Broke Girls Schauspielerin“ Kat Dennings präsentiert seit neustem auf ihrem Instagram-Profil stolz ihren neuen, langen, dichten Pony. Er steht ihr unglaublich gut, vor allem durch den Mittelscheitel wirkt er wie ein seidiger Haarvorhang.

3

Lockiger Pony
Irgendwann wurde uns gesagt Locken und Pony wären wie Öl und Wasser, Schauspielerin Zendaya beweist aber das Gegenteil und rockt ihre wilden Locken auch mit Pony. Und fabelhaft sieht sie dabei auch noch aus!
Achtung: Wer sich für so einen Pony entscheidet, sollte aufpassen die Haare mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, damit die Locken auch schön glänzend sind. Einen krausen Mopp findet niemand schön!

4

Langer, zotteliger Pony
Ponies, die direkt auf die Augenwinkel fallen und dabei die Wangenknochen hervorheben, will doch jeder von uns insgeheim haben. Um ihn so zu stylen, wie ihn Schauspielerin Chloe Grace Moretz trägt, muss man das Haar in der Mittel scheiteln und den Pony dann mit einem Glätteisen nach innen glätten. Aber nicht zu heiß, denn er soll nicht zu glatt und nicht zu flach sein, sondern zottelig. Danach mit den Fingern durch den Pony fahren und durchwuscheln.

Themen: Haare, Star-Style