Ressort
Du befindest dich hier:

Psychologen sagen: Jeder Mensch hat 13 Geheimnisse

Mit einer neuen Studie behaupten Psychologen: Jeder Mensch hat 13 Geheimnisse - und 5 davon wird er in seinem Leben niemals jemanden verraten.

von

Psychologen sagen: Jeder Mensch hat 13 Geheimnisse
© Instagram/LornaLuxe

Was verheimlichst du? Gibt es Sachen, von denen du möchtest, dass sie niemals bekannt werden? Oder dass zumindest die Menschen in deinem engsten aktuellen Umfeld nichts davon erfahren? Es müssen nicht einmal dunkle Geheimnisse sein...

Für eine im Journal of Personality and Social Psychology veröffentlichte Studie untersuchten die Forscher, welche Sachen Menschen für sich behalten und warum sie diese unbedingt vor anderen verbergen wollen. Für die Untersuchung wurden mehr als 1.000 Probanden gebeten, einige ihrer bestgehüteten Geheimnisse zu beschreiben. Diese Erzählungen wurden dann von den Forschern in 38 Kategorien eingeteilt.

So wurden beispielsweise der Diebstahl von Eigentum einer Person und Ladendiebstahl in eine Kategorie geschoben. Unterscheidungen wurden aber bei Sachen wie emotionaler Untreue (Flirten) oder sexuelle Untreue (Betrug) getroffen.

Was wir vor anderen geheim gehalten haben – oder weiter verschweigen wollen

34 dieser Kategorien wurden dann mit einem Fragebogen ausgesandt:

  • Ich habe eine andere Person geschädigt.
  • Drogen-Missbrauch.
  • Sucht (von Spiel- über Alkohol- oder Sex-Sucht).
  • Diebstahl.
  • Ich habe etwas Illegales getan.
  • Selbstverletzung.
  • Eine Abtreibung.
  • Ein erlittenes Trauma.
  • Lügen.
  • Vertrauensbrüche.
  • Romantisches Verlangen.
  • Unzufriedenheit in der Beziehung.
  • Emotionale Untreue.
  • Sexuelle Untreue.
  • Eine Affäre mit einem vergebenen Mann/Frau.
  • Abneigung gegen einen Bekannten.
  • Unzufriedenheit in der Arbeit.
  • Schlechte Arbeitsleistungen.
  • Den geplanten Hochzeitsantrag.
  • Überraschungen.
  • Spezielle Hobbys.
  • Eine Beziehung, die geheim bleiben soll.
  • Ein unangenehmes Detail über unsere Familie.
  • Schwangerschaft.
  • Sexuelle Orientierung.
  • Sexuelle Fantasien und Vorlieben.
  • Die Tatsache, dass wir noch Jungfrau sind.
  • Dass wir vorgegeben haben, etwas zu mögen, was wir in Wahrheit nicht leiden können.
  • Glaube oder Ideologie.
  • Unsere Finanzen.
  • Unseren eigentlichen Job.
  • Verhaltensauffälligkeiten.
  • Ansteckende oder gefährliche Krankheiten.

Manche der Geheimnisse waren so persönlich, dass sie nicht in eine der Kategorien eingeteilt werden konnten. Der Fragebogen wurde dann an 2.000 Personen mit der Bitte gesandt, jene Kategorien anzukreuzen, die auf sie ebenfalls zutreffen.

Wie viele dieser Geheimnisse würdest du für dich behalten?

Dabei zeigte sich: Im Schnitt kam jeder der Probanden auf 13 Geheimnisse, die er schon einmal für sich behalten hatte – oder auch weiterhin für sich behalten möchte. Mach den Selbst-Test: Bei wie vielen der Punkte würdest du einhaken?

Die Psychologen werteten die Fragebögen weiter aus, um herauszufinden, welche Dinge wir am häufigsten für uns behalten. Das Ergebnis:

  • 60% der Befragten hatten eine Lüge verschwiegen.
  • 47% hatten das Vertrauen eines anderen Menschen verletzt und wollten dies für sich behalten.
  • 33% haben bereits gestohlen, eine geheime Beziehung geführt oder waren unzufrieden in ihrem Job, hielten es aber geheim.

Ganz ehrlich? Auch hier haken wir ein. Verraten euch aber natürlich nicht, bei welchen Punkt(en)... ;-)

Thema: Psychologie

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .