Ressort
Du befindest dich hier:

So nimmst du über Weihnachten nicht zu,– trotz schlemmen

Ganz ehrlich: Wir wollen es uns über die Weihnachtsfeiertage gut gehen lassen und nicht an Kalorien denken! Musst du auch nicht - wenn du diese 3 Tipps beachtest!


Kekse
© iStockphoto.com

In der Weihnachtszeit kommt man an süßen Naschereien und sonstige Leckereien einfach nicht vorbei. Wollen wir auch gar nicht. Aber die drei Kilo mehr im neuen Jahr dann ebenso nicht. Gott sei dank gibt es trotzdem Möglichkeiten zu schlemmen und seine Figur zu behalten:

1

Viel unternehmen: Wer sich bewegt, verbraucht klarerweise auch mehr Kalorien! Und Eislaufen, Schlitten fahren, winterliche Spaziergänge oder Tanzen zu Last Christmas und Co machen weitaus mehr Spaß als das Fitnessstudio!

2

Alternativen schlemmen: Es gibt ebenso Leckeres zum Vernaschen, das sich nicht sofort auf die Hüften schlägt! Wie wäre es beispielsweise mit Maroni, Bratapfel oder Obstspießen am Christkindlmarkt oder zuhause?

3

Stress vermeiden: Das sollte man am besten ohnehin immer. Gerade zu Weihnachten jedoch machen sich viele Menschen besonders viel Stress. Aber Stress sorgt leider auch dafür, dass unser Körper das Hormon Cortisol ausschüttet und dieses sorgt wiederum dafür, dass der Körper laufend seine Fettdepots wieder auffüllt. Also lieber alles etwas lockerer und entspannter sehen und die Feiertage einfach genießen!

© Video: VGN
Thema: Weihnachten