Ressort
Du befindest dich hier:

So spart ihr Zeit und Geld bei der Flugsuche

Bei den Temperaturen möchten wir nur noch schnell in wärmere Gebiete abhauen. Doch wie bekommt man schnell einen günstigen Flug? Wir haben 7 Tipps und Tricks für euch!

von

So spart ihr Zeit und Geld bei der Flugsuche

So einfach geht's!

© istockphoto.com

Wollt ihr nur schnell aus dieser Kälte raus und plant schon im Kopf eifrig die nächste Reise in den Süden? Verständlich. Doch oftmals scheitern Reiseplanungen schon an der Flugsuche. Die Gründe dafür sind oftmals die unpassenden Reisezeiten oder die teuren Flüge. Mit diesen Tipps und Tricks spart ihr nicht nur Geld beim Flug, sondern auch Zeit bei der Suche!

1

Wochen im Voraus buchen
Auf Last-Minute-Angebote ist heutzutage leider nicht mehr Verlass. Daher sollten Flugtickets generell immer Wochen im Voraus gebucht werden. Die Plattform Skyscanner empfiehlt Kurzstreckenflüge mindestens sieben Wochen und Langstreckenflüge 18 Wochen im Voraus zu buchen. Wenn ihr nächstes Jahr in die Karibik wollt, solltet ihr schon bald buchen!

2

Newsletter der Fluggesellschaften abonnieren
Last-Minute-Angebote oder Preisschlager sind nur dann zu finden, wenn man weiß, wo man suchen soll. Abboniert also den Newsletter sämtlicher Fluggesellschaften und Flugseiten, wie Checkfelix, Skyscanner, Urlaubsguru etc., damit ihr immer über die neusten Angebote Bescheid wisst. Besonders dienstagnachmittags solltet ihr ein Auge auf den Newsletter werfen, da viele Airlines schon im Vorfeld wissen, ob die Flüge für das darauffolgende Wochenende ausgebucht sind oder nicht. Wenn es noch freie Plätze gibt, wird der Preis reduziert und die Newsletter-Abonnenten als erstes informiert.

3

Preisalarm einstellen
Bei vielen Fluganbietern, wie Checkfelix und Co. kann man einen Preisalarm einstellen. So wird man umgehend benachrichtigt, wenn ein bestimmtes Reiseziel gerade günstig ist.

4

„Alle Orte“ und Umkreissuche aktivieren
Wenn ihr kein bestimmtes Reiseziel habt und somit flexibel seid, dann nutzt die Umkreissuche bzw. auch „Alle Orte“ bei der Flugsuche. So werden alle günstigen Flüge, ab deinem Startflughafen angezeigt.

5

Flugtickets Dienstagnachmittag kaufen
Viele Fluggesellschaften veröffentlichen bereits am Dienstagnachmittag Last-Minute-Angebote. Haltet also die Augen offen. Manchmal klappt das auch am Donnerstagnachmittag!

6

Hin- und Rückflug separat buchen
Nicht immer, aber immer öfter. Zwei Einwegflüge bei unterschiedlichen Fluggesellschaften sind oftmals günstiger, als ein Hin- und Rückflug bei einer Gesellschaft. Reiseportale wie Checkfelix und Co. bieten hierfür einen guten Überblick und spucken die besten Ergebnisse aus.

7

Schnell buchen & 24-Stunden-Regel nutzen
Wenn ihr einen günstigen Flug gefunden habt, dann schlagt schnell zu. Viele Airlines bieten eine kostenlose Flugstornierung innerhalb von 24-Stunden an. Bucht also euren Flug und beobachtet den Preis. Sollte er erheblich runtergehen, dann annulliert den Flug und bucht den neuen, günstigeren.

Thema: Reise