Ressort
Du befindest dich hier:

Psst! Der Beauty-Hack für volle Brauen!

Dieser Trick ist so simpel - und genau deshalb auch genial! Wie du mit einem normalen Stück Seife im Nu dichtere, schöne Augenbrauen zauberst.

von

Psst! Der Beauty-Hack für volle Brauen!

Model Stella Maxwell hat sie: Dichte, breite Augenbrauen

© Instagram/StellaMaxwell

Spätestens seit dem Erfolg von Supermodel Cara Delevingne steht fest: Dichte, volle Augenbrauen sind wieder en vogue. Und auch in der kommenden Saison setzten die Visagisten bei den großen Designer-Schauen von Yves Saint Laurent bis zu Alexander Wang den Fokus auf breite, dunkle Brauen.

Die möchtest du auch gern? Dann pass' auf: Du brauchst nicht mehr als ein herkömmliches Stück Seife, um dir echte Wonder-Brows zu machen.

#SoapBrows: Wie du mit Seife deine Augenbrauen verdichtest

Der ebenso simple wie geniale Beauty-Hack wurde erstmals auf Instagram veröffentlicht – und findet unter dem Hashtag #SoapBrows immer mehr Anhänger. Denn die Effekte sind großartig, die Umsetzung aber denkbar leicht und – im Gegensatz zum Färben, Permant Make-up bei der Kosmetikerin oder sogar dem Brauen-Implantat vom Beauty-Doc – sogar auch noch extrem kostengünstig.

Dass der Seifen-Hack für dichtere Augenbrauen funktioniert, dafür legen wir unsere Hand in die Lauge. Erfunden wurde er nämlich von niemand geringerem als US-Beauty-Bloggerin Anastasia Soare (19), der Junior-Chefin der Kosmetik-Linie Anastasia Beverly Hills, nach der derzeit alle verrückt sind.

So funktioniert der Beauty-Hack für volle Brauen

Alles, was du brauchst:

  • Deine normale Seife (am besten ohne Duftstoffe)
  • eine Augenbrauenbürste
  • Brauenpuder oder einen Brauenstift

So gehst du vor:

  • Die Seife ein wenig anfeuchten.
  • Die Augenbrauenbürste auf der nassen Seife hin- und herwenden, bis alle Bürstchen mit Seife überzogen sind.
  • Nun die Brauen damit gut bürsten, also alle Brauenhärchen "einseifen".
  • Warten, bis die in Form gebürsteten Brauen ordentlich getrocknet sind.
  • Jetzt mit etwas Brauenpuder oder dem Brauenstift etwaige Löcher ausmalen.

Der Effekt: Wunderschön dichte Augenbrauen, die noch dazu den ganzen Tag in Form bleiben. Damit das Ergebnis wirklich perfekt wird, solltest du deine Brauen gut pflegen, überschüssige Haare zupfen und den Augenbrauen Form geben. Aber eben nicht zu viel – sonst hast du den mittlerweile gar nicht mehr angesagten "Daniela Katzenberger-Gedächtnislook".