Ressort
Du befindest dich hier:

Instagram will, dass wir weniger Zeit online verbringen!

Bald wirst du direkt auf Instagram sehen können, wieviel Zeit du in der App mit gedankenlosem Scrollen verbringst. Und glaub' uns - du willst es eigentlich gar nicht so genau wissen...

von

Instagram will, dass wir weniger Zeit online verbringen!
© iStock

Ok. Ich sag's ungern. Aber ich habe in den letzten sieben Tagen anscheinend 33 Prozent der Zeit, die ich am Handy verbracht habe, mit Instagram verplempert. Warum ich das weiß? Schaut mal bei den Einstellungen eures Handys auf "Batterie". Das ist eigentlich Wahnsinn. 33 Prozent, die man genausogut auf halblustige Katzenvideos, saftige Burger und ein paar nackerte Pöpsche herunterbrechen könnte. Diese acht (ACHT!!!) Stunden sind mehr Zeit, als ich mit Mail checken und WhatsApp verbraucht habe - zusammengerechnet.

Bald wirst du diese Info aber nicht nur mehr versteckt in deinen Handyeinstellungen, sondern auch direkt auf Instagram finden. Der Insta-CEO Kevin Systrom gab dazu via Twitter eine kurze Erklärung ab:

Kevin Systrom will damit die Risiken, die die App mit sich bringt, anerkennen! Die Ergebnisse könnten einige User dazu inspirieren, weniger Zeit auf Instagram zu verbringen. Er erklärte, dass er sich dazu entschieden habe, diese Daten zu veröffentlichen, weil er die Macht und Verantwortung von Instagram vestehe. "Es ist wichtig, zu verstehen, wie sich Online-Zeit auf Menschen auswirkt, und es liegt in der Verantwortung aller Unternehmen, ehrlich damit umzugehen", twitterte Systrom. "Wir wollen Teil der Lösung sein. Ich nehme diese Verantwortung ernst", schrieb er weiter.

Die Details des neuen Tools wurden noch nicht veröffentlicht, berichtete TechCrunch . In der Tat kam das alles überhaupt erst dank der Informatikstudentin Jane Manchun Wong, ans Licht. Als sie den Instagram-Code genauer inspizierte, entdeckte Wong ein verdächtiges Element. Bald darauf bestätigte Systrom, dass Instagram an der Veröffentlichung des Tools für Benutzer arbeitete.

Wir sind jedenfalls gespannt...und ich für meinen Teil, lasse Instagram zumindest heute zu.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .