Ressort
Du befindest dich hier:

7 Zeichen, dass es Zeit für eine Social Media-Pause ist

Adele, Chrissy Teigen, Justin Bieber: Sie alle legen eine Social Media-Pause ein. Warum das gut ist. Und woran du merkst, dass du sie auch brauchst.

von

7 Zeichen, dass es Zeit für eine Social Media-Pause ist
© Instagram/MichaelaThomsen

Es war tatsächlich nur eine Frage der Zeit, bis ein Rückzug aus der Social Media-Welt zum Trend erklärt wird. Rihanna, Adele, Kanye West, Justin Bieber: Immer mehr Stars haben ihre Instagram- und Twitter-Accounts lahmgelegt, sich aus dem Dauer-Feuerwerk an Postings, Like-Checks und Kommentar-Wahnsinn zurückgezogen.

Ja, es gibt einen erkennbaren Social Media-Exodus, der aber nicht nur Prominente betrifft. Instagram, Facebook, Twitter: All das befriedigt unser Geltungsbedürfnis und unsere Neugierde. Gleichzeitig artet es aber auch in Stress und für manche in eine Sucht aus. Oder verursacht, wie einige Studien ergeben haben, sogar Depressionen und vor allem bei Jugendlichen ein sinkendes Selbstwertgefühl.

Hast du das Gefühl, du solltest mal eine Pause nehmen, dass du reif für einen Social Media-Rückzug bist?

Woran du erkennst, dass es Zeit für eine Social Media-Pause ist:

1

DU MACHST VÖLLIG ABSURDE URLAUBSPLÄNE, NUR UM GUTE INSTA-FOTOS ZU PRODUZIEREN. Eine aktuelle Reise-Studie hat ergeben: Immer mehr Millenials buchen ihren Urlaub aufgrund seiner Insta-Kompatibilität. Infinity-Pool, Wasserfall, Sanddünen: Einzig die gute Motiv-Auswahl für den Instagram-Feed entscheidet über die Reise-Destination. Deine Sache. Aber wenn du beschließt, völlig irre Pläne wie die Besteigung des Mount Everest zu machen, bloß damit deine Follower mit neidgrünem Sabber deinen Feed verfolgen, dann bist du übers Ziel weit hinausgeschossen.

2

DEINE FOLLOWER WISSEN MEHR ÜBER DICH ALS DEIN PARTNER. Stell dir mal eine Minute lang vor, dein Partner würde dir nicht auf Insta oder Facebook folgen. Würde er genauso viel von dir mitbekommen und erfahren wie die Menschen, die dir auf diesen Kanälen folgen? Wenn die Antwort darauf "Nein" ist, dann empfehlen wir dir, mal ein bisschen weniger Zeit auf die Auswahl des perfekten Filters und mehr in deinen Liebsten zu investieren. Und bedenke: Es sollte immer noch Sachen und Momente geben, die nur euch beiden gehören. Nicht den 3.500 Unbekannten, die alle mit einem "Like" benoten.

3

DU BIST VON DEINEM AUSSEHEN BESESSEN. Jeder will hübsch aussehen. Das ist ja völlig in Ordnung. Aber wenn du das Haus nicht mehr ohne komplett perfektes Make-up und einer grandiosen Föhnfrisur verlassen kannst, aus Sorge, dann möglicherweise einen Tag lang kein Selfie in der virtuellen Welt abzusetzen ... Zeit, mal wieder ein wenig runterzukommen.

4

DU GIBST DEIN HANDY NIE AUS DER HAND. Ein Treffen mit Freunden – und bereits nach fünf Minuten checkst du hochnervös dein Handy? Checkst die Likes, die Updates, machst ein Selfie eures Dates und lädst es sofort hoch? Ein schneller Snap, nur damit deine Follower wissen, dass du noch am Leben bist? PAUSE. PAUSE. PAUSE.

5

DU WEISST, WAS DIE NEUE FREUNDIN DEINES EX ZUM FRÜHSTÜCK HATTE. Studien haben ergeben, dass es durchaus die Zufriedenheit steigert, wenn man jemanden folgt, den man eigentlich hasst. Wenn du aber die neue Freundin deines Ex so oft auf Instagram stalkst, dass du nicht nur weißt, was sie zum Frühstück hatte, sondern auch dass sie seit 11 Uhr vormittags drei Fotos auf Facebook geliked hat, dann hat sich deine Obsession in pures Psycho-Gift verwandelt. Nimm dir ein Social Media-Time-Out und dein Leben wieder in die Hand.

6

DU KOMMUNIZIERST NUR MEHR IN GIFS UND MEMES. Du schreibst deinen Freunden nicht mehr, sondern kommunizierst nur mehr in Gifs und Memes? Versuch mal einen Gedanken, der deinem Hirn entsprungen ist, zu formulieren.

7

DEINE INTERESSEN SIND EINSCHLÄGIG. Du weißt zwar nicht, wann die nächsten Wahlen sind, kannst aber die letzten zehn Postings von Kylie Jenner aus dem Stand memorieren? Mann, Mann, Mann: Erde an Planet Social Media: Die kehr' schnell zurück.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .