Ressort
Du befindest dich hier:

Diese 21 Soforthilfe-Hacks musst du kennen

Ein Pickel sabotiert dein Date, du hast dich mit dem Glätteisen verbrannt, die Bikinizone ist nach dem Harzen ganz rot – diese Tricks helfen sofort.

von

Junge Frau mit Pickel auf Stirn
© istockphoto.com
1

Du bist nervös vor einem Meeting oder einem Date.
Mach irgendetwas ganz Banales, z. B. Fotos auf deinem Handy löschen oder eine Einkaufsliste schreiben. Langweilige Tätigkeiten helfen, Aufregung und Unruhe auszubremsen.

2

Du hast dir mit dem Glätteisen die Stirn verbrannt.
Streich eine kleine Menge Bienenhonig auf die Stelle. Der wirkt antibakteriell und antientzündlich, das beschleunigt die Heilung.

3

Du hast einen Ausschlag im Gesicht von den Bartstoppeln deines Freundes.
Schmier die Stelle dick mit Feuchtigkeitscreme oder Vaseline ein, das lindert das Jucken und lässt die Rötung verschwinden. Es sollte aber kein Alkohol in dem Produkt sein, das würde das Gegenteil bewirken.

4

Du wachst mit ganz verschwollenen Augen auf.
Wickle Eiswürfel in ein Tuch und leg dir das für eine Minute auf die Augen. Oder massiere die Partie direkt mit einem Eiswürfel. Regelmäßig angewendet ist das auch ein super Anti-Aging-Mittel.

5

Du fühlst dich ängstlich und dein Herz klopft wie wild.
Massiere die kleinen Kulen an deinen Schläfen und atme dabei langsam und tief ein und aus. Die Ausatmung sollte dabei etwas länger sein als die Einatmung. Das hilft dir, dich zu entspannen.

6

Du döst in einem Meeting fast weg.
Atme tief durch den Mund ein. Das wirkt genau so wie Gähnen, es schickt Sauerstoff in dein Gehirn. Aber du riskierst keine schrägen Blicke vom Chef.

7

Du bekommst plötzlich echt heftige Regelkrämpfe.
Feuchte ein Tuch an und erhitze es in der Mikrowelle für 30 Sekunden. Das leg dir auf den Bauch, bis die Schmerztabletten anfangen zu wirken.

8

Ein Pickel droht dein Date zu sabotieren.
Halte einen Löffel für zehn Sekunden unter heißes Wasser und presse ihn dann auf den ausbrechenden Pickel. Das bremst ihn für ein paar Stunden und er wird auch nicht so groß werden, wenn er sich dann doch zeigt.

9

Deine Nase hört einfach nicht auf zu tropfen.
Ziehe eine Handvoll lauwarmes Wasser auf. Wen du Salz bei der Hand hast, gib ein bisschen dazu, das trocknet aus. Das sollte die Nase für ein paar Stunden beruhigen.

10

Du hast schwarze Punkte in deinem Blickfeld.
Dehydration oder niedriger Blutzucker könnten dahinter stecken. Trink ein großes Glas Wasser und iss ein Stück Obst.

11

Du hast einen Hustenreiz, der einfach nicht verschwindet.
Tu so als würdest du an einem Zuckerl lutschen. Das regt den Speichelfluss an, dadurch wird der Rachen feucht. Das sollte den Reiz lindern.

12

Du hast dich beim Rasieren geschnitten.
Gib Babypuder auf den Schnitt, das bringt das Blut schneller zum Gerinnen. Zur Not geht übrigens auch loses Gesichtspuder.

13

Deine Bikinizone ist nach dem Harzen ganz rot.
Kühle den Bereich ein paar Minuten lang mit Icepacks oder Eiswürfeln. Die Haut wird rot von der Kälte, aber sobald sie sich wieder aufgewärmt hat, sollten die roten Stellen weg sein.

14

Du bekommst Seitenstechen beim Laufen.
Reduziere auf Schrittgeschwindigkeit. Streck die Arme in die Luft, Hände über dem Kopf, und mach ein paar tiefe Atemzüge.

15

Du hast dir einen Schiefer eingezogen.
Gib ein Stück Bananenschale mit der Innenseite auf die Stelle und befestige sie mit einem Pflaster. Die Fruchtenzyme sorgen dafür, dass der Splitter sich leichter rausholen lässt.

16

Deine Füße schmerzen von zu flachen oder zu hohen Schuhen.
Roll mit den bloßen Füßen ein paar Minuten lang über eine Wasserflasche oder eine Dose. Das hilft, deine Plantarfaszie zu entspannen und lindert die Schmerzen.

17

Du hast einen Kater und das Gefühl, dass du dich gleich übergeben musst.
Iss oder trink irgendetwas mit Ingwer, z. B. Ginger Ale, Ingwerwasser oder kandierten Ingwer. Das beruhigt den Magen.

18

Du hast Schuppen.
Massiere deine Kopfhaut für ein paar Minuten. Das löst die natürlichen Öle in der Kopfhaut, die binden die Schuppen. Ist nebenbei auch noch super angenehm.

19

Du bekommst Spannungskopfschmerzen.
Halte einen Metalllöffel in eiskaltes Wasser. Press ihn dann ein paar Minuten lang auf deine Oberlippe. Das dämpft die Schmerzen.

20

Du fühlst dich aufgebläht und müsstest pupsen.
Such dir einen ungestörten Ort und geh auf alle Vier. Streck den Po in die Luft und schaukle vor und zurück, bis sich die Pupse gelöst haben.

21

Du bekommst einen furchtbaren Krampf nach einem Workout.
Trink ein paar Schluck des Saftes von Essiggurkerln oder anderem eingelegtem Gemüse. Das kann die Krämpfe lindern.