Ressort
Du befindest dich hier:

"Ich weiß nicht, ob mein erwachsener Sohn schon Sex hatte. Ist das normal?"

Wenn das eigene Kind mit über 20 Jahren scheinbar noch nie eine Beziehung hatte, dann kommen viele Eltern ins Grübeln.


Erwachsener Sohn
© iStockphoto.com

"Mein Sohn hatte mit über 20 noch nie eine Freundin"

"Ich schreibe über ein Problem, das unseren Sohn betrifft. Er ist über 20 und hatte noch nie eine Freundin. Ich weiß nicht, ob er schon Sex hatte. Schon in der Pubertät hat er sich immer mehr zurückgezogen. Er war gut in der Schule, studiert jetzt und ist viel zu Hause.

Er hat einen Freundeskreis, aber es sind kaum Mädchen dabei. Wir fragen uns: Wann ist es normal, dass Buben sexuelle Beziehungen eingehen? Mein Mann und ich waren viel früher damit dran."

Der Rat des Experten:

Der Paar-Berater, Psychologe und Autor Dr. Michael Schmitz kennt sich aus mit Beziehungen und berät realistisch, aus männlicher Sicht sowie mit viel Herz.

Dr. Schmitz: Über das Sexualleben ihres Sohnes wisst ihr beide eigentlich nichts. Dass er kein Mädchen als seine Freundin vorstellt, muss nicht heißen, dass er noch nie eine Freundin hatte. Vielleicht hat er kurze Abenteuer mit Mädchen. Vielleicht steht er eher auf Jungs. Vielleicht macht er Sex am liebsten mit sich selbst.

Und selbst wenn es so oder so sein sollte, alles kann sich ändern. Ihr müsst eurem Sohn überlassen, wie er es angehen will. Es ist seine persönliche Angelegenheit. Es gibt weder einen festen Zeitpunkt, wann Jungen mit Sex beginnen müssen, noch gibt es feste Regeln, wie das zu geschehen hätte.

Euer Sohn kriegt sein Leben auf die Reihe. Er studiert. Er hat Freunde und Freundinnen. Habt ihr Sorge, dass das Glück an ihm vorüberzieht und er nicht weiß, wie er es ergreifen soll? Weil er (gut möglich) keine Freundin hat, mit der er ins Bett geht? Für ein gelungenes Leben muss das nicht das Entscheidende sein. Nicht für jeden.

Wenn es euch bekümmert, ob es ihm gutgeht, fragt ihn, ob er sein Leben mag, so wie es ist. Ob ihm etwas Wichtiges fehlt. Ein derartiges Gespräch scheint ihr bisher nie geführt zu haben. Geht ihr in eurer Familie eher reserviert miteinander um? Offenheit setzt Nähe und Vertrauen voraus. Was tut ihr dafür?


Du hast ebenso eine dringende Frage zu deiner Partnerschaft? Keine Sorge: Dein Name wird hier nicht genannt. Bitte schick dein Anliegen per E-Mail an fragensiedoch <AT> woman.at .

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.