Ressort
Du befindest dich hier:

Sommersalat: Rucola mit Feigen, Mozzarella und Parmaschinken

Fruchtig und doch herzhaft: Dieser mediterrane Salat mit Rucola, Mozzarella, Feige und Parmaschinken holt den Sommer auf die Teller! Und das Rezept ist ganz einfach umzusetzen!


Unser Video erklärt Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Rucola
  • 4 frische Feigen
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 4 Scheiben dünn geschnittener Parmaschinken
  • 100 g Parmesan
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Rucola waschen, trocken schleudern und auf den Tellern verteilen.

Feigen waschen, am Stielansatz kreuzweise tief einschneiden. Dann die Frucht mit Daumen und Zeigefinger unten zusammendrücken, so dass sie sich öffnen und das Innere der Frucht zu sehen ist. Oder einfach in Achteln schneiden. Inmitten des Salates platzieren.

Schinken und Mozzarella von Hand zerteilen und darüber verstreuen. Mit einem Messer hauchdünne Streifen vom Parmesan abschaben und auf den Salat geben.

Olivenöl, 1 EL Honig und Zitronensaft vermischen, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und als Dressing über den Salat geben.

Weiteren EL Honig im Wasserbad erwärmen und vor dem Servieren über den Salaten verteilen.

Das Rezept kann mit dunklem Balsamico-Essig variiert werden und darüber gestreut schmecken auch herrlich geröstete Pinienkerne!

Sommersalat: Rucola mit Feigen, Mozzarella und Parmaschinken

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Salate