Ressort
Du befindest dich hier:

Start der Sommergespräche: 15 Fragen an Tobias Pötzelsberger

Seit dem Skandal rund um das Ibiza-Video ist der 36-jährige Politik-Journalist der neue Star der "ZIB"-Redaktion. Heute Abend starten unter seiner Moderation die ORF-Sommergespräche. Dass sein Trauminterviewpartner aber gar nichts mit Politik zu tun hat, verrät er hier.

von

Start der Sommergespräche: 15 Fragen an Tobias Pötzelsberger
© ORF/Thomas Ramstorfer

Bevor Tobias Pötzelsberger ab heute Abend jeden Montag um 21.05 Uhr seine Gäste bei den Sommergesprächen mit Fragen löchert, haben wir ihm ein paar Fragen gestellt. Bei ihm wird am Montag, den 5. August Jetzt-Chefin Maria Stern den Anfang machen, kommende Woche sind dann die NEOS mit Beate Meinl-Reisinger dran.

1_ Was wollten Sie einen Politiker schon immer fragen?
Puh, da fallen mir viele und vieles ein. Ich würde gerne mit Donald Trump über Wahrheit sprechen, mit Angela Merkel über ihre Regierungsbilanz oder mit Kim Jong-un über Menschenrechte. Am allerliebsten hätte ich aber ein Interview mit meinem musikalischen Helden Paul McCartney. Also Paul, wenn du das liest: Ich bin bereit!

2_ Welche Polit-Phrase wollen Sie während der "Sommergespräche" nicht hören?"
Am Ende des Tages entscheiden die Wählerinnen und Wähler "

3_ Was macht die Parteichefs für Sie zu interessanten Gesprächspartnern?
Das ist einfach: Sie haben die Macht. Sie sitzen im Parlament oder in der Regierung und entscheiden damit nicht nur über unsere Zukunft, sondern auch über die unserer Kinder und Kindeskinder.

4_ Sie sind der Überflieger im ORF. Wohin würde es gehen, wenn Sie jetzt tatsächlich wegfliegen könnten?
Nach Nashville. Dort kann man jeden Abend Weltklasse- Musiker erleben, in ganz einfachen Bars. Herrlich!

5_ Welche Frage stellen Sie bei Interviews gern?
"Warum?"

6_ Wann werden Sie nervös?
Vor Auftritten mit meiner Band.

7_ Über welchen Fehler ärgern Sie sich heute noch?
Mir ist unlängst meine wichtigste Festplatte eingegangen, und ich habe keine Sicherungskopie gemacht.

Interviews im Grünen: Die Sommergespräche mit Tobias Pötzelsberger.

8_ Welches Buch hat Ihnen zuletzt weitergeholfen?
Die Bundesverfassung.

9_ Wonach haben Sie zuletzt im Internet gesucht?
Nach einer Akustikgitarre von Gibson, Jahr 1951. Leider unbezahlbar.

10_ Was tun Sie, wenn Sie richtig mies gelaunt sind?
Beatles hören. Hilft immer.

11_ Welche Eigenschaft hatten Sie vor zehn Jahren noch nicht?
Ruhe bewahren in längeren Live-Sendungen.

12_ Und was haben Sie im letzten halben Jahr gelernt?
Da passt die englische Redewendung: "Anything can happen."

13_ Auf welche Gewohnheit würden Sie nur ungern verzichten?
Im Bett noch ein paar Zeilen zu lesen.

14_ Kopf oder Herz: Wem vertrauen Sie mehr?
Dem Bauch. Gilt das auch?

15_ Wann schalten Sie den Fernseher ab?
Abends.