Ressort
Du befindest dich hier:

Sommerlich leichte Zucchinisuppe mit Zimt

Sommerzeit ist Suppenzeit. Denn Suppen machen satt und schlank. Diese sommerlich leichte Zucchinisuppe schmeckt mit Zimt besonders lecker und gesund.

von

Sommerlich leichte Zucchinisuppe mit Zimt
© Photo by Sarsmis/Thinkstock/iStock

Zutaten

400 g Zucchini
1 l Gemüsebrühe
2 Frühlingszwiebel
1 gestrichener TL Zimt
Salz
1 EL Rapsöl

Zubereitung

Für die Zucchinisuppe Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und im heißen Öl anbraten. Dann kommen die geschnittenen Zucchinistücke dazu, sobald die Frühlingszwiebeln glasig sind. Mit etwas Zimt stauben (Achtung nicht zuviel!) und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Die Suppe lässt man nun köcheln, bis die Zucchini weich geworden sind. (Etwa 15 Minuten). Dann nimmt man den Pürierstab und püriert die Suppe, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Wenn das ganze zu dicklich sein sollte, fügt man einfach noch einen Schuss Wasser dazu.
Mit Salz abschmecken und servieren.
Die etwas reichhaltigere Variante ist, wenn man die Suppe mit etwas Crème fraîche (etwa 2 EL) verfeinert und mit in etwas Butter gebratenen Brotcroutons anrichtet..