Ressort
Du befindest dich hier:

Sommerliche Holunder-Bowle

Ein Sommer ohne Bowle ist wie ein koffeinfreier Halbfett-Latte-Macchiato: Unvorstellbar! Und dieses Bowle-Rezept mit Holler lieben wir ganz besonders!

von

Sommerliche Holunder-Bowle
© Photo by mady70/Thinkstock/iStock

Zutaten

2 l prickelndes, eiskaltes Mineralwasser
1,5 l Weißwein (Gelber Muskateller oder Riesling - wer will kann auch Prosecco verwenden!)
2 Zitronen
1 Limette
1 Bund frische Zitronenmelisse
Eiswürfel
200-250 ml Holundersirup

Zubereitung

Für die Bowle alle flüssigen Zutaten gut miteinander vermischen, dann die Eiswürfel dazugeben und abschmecken. (Ich persönlich verwende am liebsten Prosecco, dann prickelt die Bowle noch schöner!)
Die einen mögen es eher süß (dann kommt noch etwas Hollersirup dazu), die anderen eher frisch und fruchtig, dann kann man sich mit Wasser, Wein und Zitronen weiterhelfen.
Die Zitronen werden in Scheiben geschnitten, leicht angedrückt und in die Bowle gegeben. Ebenso die Limette! Zitronenmelisse waschen und etwas zerhacken. Wer frische Hollerblüten hat kann diese gemeinsam mit der Zitronenmelisse in die Bowle geben.
Und schon heißt es sonnen, Bowle schlürfen und genießen!

Thema: Rezepte