Ressort
Du befindest dich hier:

Fashion fürs Büro, die du bei über 30 Grad tragen kannst

Wenn du auf diesen Artikel klickst, wirst du vermutlich auch gerade halb schmelzend im Bürosessel hängen. Mit diesen Fashion-Pieces kann der Sommer im Büro aber luftig und modisch überstanden werden - ohne das Gefühl zu haben, underdressed zu sein!

von

Fashion fürs Büro, die du bei über 30 Grad tragen kannst
© iStock

Flip-Flops und Shorts sind bekannterweise nur in den wenigsten Büros gern gesehen. Jenseits der 30 Grad-Marke fällt die Kleiderwahl für schwitzig-heiße Bürotage deshalb besonders schwer. Wenn der Arbeitgeber aber nicht gerade auf einen schwarzen Hosenanzug besteht, hätten wir da ein paar Ideen für euch.

Büro: Was anziehen bei 30 Grad im Schatten?

Eine besondere Rolle bei der Kleidung spielt dabei übrigens das Material, Naturfasern wie Leinen, Baumwolle oder Seide lassen die Haut atmen und wirken kühlend. Außerdem ist im Sommer der Schnitt *alles*: Weit geschnittene Kleidungsstücke lassen die Luft besser zirkulieren. Statt auf Leggings setzen wir deshalb auf trendige Culottes und Marlenehosen. Kombiniert man die mit einem Sommerblazer oder einer weiten Bluse hat man einen modernen Look, der gleichzeitig seriös wirkt! Wer Kleider liebt, ist mit bodenlangen Modellen oder Midikleidern gut bedient.

Darf ich mit offenen Schuhen ins Büro?

Geschlossene Schuhe sind im Sommer ein Graus. Auch wenn in den meisten Büros mittlerweile auch mal Zehen gezeigt werden, ist man in konservativer Umgebung mit Mules und Pantoletten gut bedient. Die sind nur an der Ferse offen und hinten geschlossen. Ein guter Kompromiss!

Die It-Pieces für heiße Bürotage - gleich nachshoppen!

Das könnte dich auch interessieren:

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.