Ressort
Du befindest dich hier:

Deine Sonnenbrille könnte der Grund für deine Pickel sein!

Sommerzeit ist Sonnenbrillenzeit. Aber können unsere Lieblingsshades tatsächlich auch der Grund für unliebsame Pickelchen und stärke Akne sein?

von

Deine Sonnenbrille könnte der Grund für deine Pickel sein!
© istock

Der Sommer ist nun auch offiziell hier - was das bedeutet? Unsere Lieblingssonnenbrillen sind wieder im Dauereinsatz. Doch könnten sie wirklich auch dafür verantwortlich sein, dass im Gesicht die Pickelchen sprießen und gegebenenfalls schon bestehende Akne schlimmer wird?

Jetzt ist es kein Geheimnis, dass wir im Sommer schon allein wegen der Temperaturen mehr schwitzen; kommt zu der Kombi aber auch noch Make-Up kann es sein, dass der ganze Batz an unseren Sonnenbrillen kleben bleibt und in weiterer Folge für Pickel sorgt. "Dann putz' deine Brillen halt!" werdet ihr euch jetzt denken. Ja eh! Aber wie regelmäßig macht man das im Endeffekt wirklich über das übliche "Brille am Rockzipfel säubern" hinaus wirklich? Eben.

Was du tun kannst

Wichtig ist aber, nicht nur die Brillengläser, sondern auch das Gestell und gerade den Bereich der Nasenpölsterchen ordentlich zu reinigen.
Tipp von der Optikerin meines Vertrauens : Die Brille am besten unter laufendem Wasser und mit Spüli reinigen. Für zwischendurch reicht ein GUTES Mikrofasertuch. Die mitgelieferten Brillenputztücher sind nämlich meistens nicht sehr hochwertig.

Außerdem existieren Brillenetuis nicht ohne Grund: Auch billige(re) Modelle wollen vor Dreck geschützt werden. Die Brille auf dem Kopf zu tragen ist zwar praktisch, aber auch auf unserem Haupt schwitzen wir. Zusätzlich produzieren unsere Haare die ganze Zeit Öle, die sich auf unserer Brille absetzen können und in weiterer Folge auf unserem Gesicht verteilen. Pickel sind da quasi vorprogrammiert.

Wenn du bereits an Pickelchen leidest, oder sie unter allen Umständen auch im Sommer vermeiden willst, greife zu Make-Up, dass ein wenig Saliycyl-Säure enthält. (Neutrogena hat da zum Beispiel ganz Gute!) Waschcremes mit Salicyl-Säure und Peelingprodukte sollten ebenfalls deine besten Freunde sein! Diese Tipps sollten fürs Erste helfen, denn auf die neuesten Sonnenbrillen verzichten wir in keinem Fall!

Unreine Haut? Redakteurin Anna hat ein gehyptes Wundermittel getestet - und für gut befunden!

Thema: Sonnenbrillen