Ressort
Du befindest dich hier:

Sonnencremes im Test: Das sind die Besten!

Sehr guter Sonnenschutz muss nicht teuer sein - das zeigt der aktuelle Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) einmal aufs Neue. Welche der 16 getesteten Cremes am besten abgeschnitten haben, lest ihr hier.

von

Sonnencreme im Test 2015
© istockphoto.com

Getestet wurde Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor. Und seien wir ehrlich: Etwas anderes würde auch wenig Sinn machen, denn so wie sich der Sommer derzeit präsentiert, kann der Lichtschutzfaktor gar nicht hoch genug sein! Fangen wir am besten gleich mit dem Testsieger mit LSF 30 an: Es ist die Eigenmarke von dm , berichtet orf.at. Nicht zum ersten mal, denn "Sundance" war schon mehrfach im Ranking der Besten vertreten. Mit einem Preis von 1,73 Euro pro 100 Milliliter hervorragenden UVA- und UVB-Schutz, auch in Sachen Feuchtigkeit hat sie überzeugt.

Auf dem zweiten Platz liegt laut orf.at die „Sun Schutz & Pflege Sonnenmilch“ von Nivea mit einem Preis von 6,50 Euro pro 100 Milliliter. Den dritten Rang im Bereich von LSF 30 belegt die „Sun Sensitive Delicate Softening Milk“ von Lancaster (12,38 Euro pro 100 Milliliter).

Die besten mit LSF 50

Als bester Sonnenschutz mit LSF 50 wurde der „Philosophie Sonnenspray Sensitiv“ von Jean & Len ausgezeichnet. Der Pumpspay liegt bei 5,18 Euro pro 100 Milliliter. Knapp dahinter und ebenfalls „sehr gut“ schnitt die „Lavozon Sonnenmilch“ von Müller (1,98 Euro pro 100 Milliliter) ab, sie war gleichzeitig die billigste Sonnencreme mit LSF 50 im Test. Den dritten Platz belegte der „Ombia Sun Ultra Sensitive Sonnenspray“ von Hofer (5,99 Euro pro 100 Milliliter).

Weitere günstige, gute Produkte

Andere günstige Produkte, die auch heuer wieder im Ranking vertreten sind, sind: Die „Cien Sun Sonnenmilch Classic“ von Lidl, die Sonnenmilch der Eigenmarke Today von Penny und anderen Rewe-Märkten und die Sonnenmilch der Eigenmarke Sunkiss von Spar.

Rituals und Speick fallen durch

Durchgefallen sind laut orf.at zwei Produkte, weil sie den angegebenen LSF nicht einhielten: Die „Sun Sonnencreme“ von Speick und der „The Ritual of Karma Sun Protection Milky Spray“ von Rituals. Letzterer enthält zudem auch noch unnötigerweise den umstrittenen Duftstoff Lilial, der im Verdacht steht beim Menschen die Fortpflanzungsfähigkeit und das Erbgut beeinträchtigen zu können.