Ressort
Du befindest dich hier:

Sonntagkuchen: Pina Colada Schnitten ohne Backen

Alle die Cheesecake und Ananas mögen, werden diese Pina Colada Schnitten lieben. Ein tolles Rezept, das ohne schnell und einfach geht.

von

pinacolada schnitten
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

150 g Butterkekse
125 g Butter
50 g Kokosraspeln
1 Dose Ananas
70 ml Ananassaft
600 g Frischkäse
60 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 ml Joghurt
75 ml Kokosmilch
1 Schuss Jamaica-Rum (kann man auch weglassen)
4 Blatt Gelatine

ZUBEREITUNG

Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Butter schmelzen und mit 30 g Kokosraspeln vermischen. Dann Die Keksbrösel dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.
Der Tortenboden wird dann in eine Auflaufform gelegt und festgedrückt. (Man kann hier natürlich auch eine runde Tortenform verwenden, dann bekommt man eine schöne Pina Colada Torte.

Die Ananasscheiben gut abtropfen lassen, den Saft aber unbedingt auffangen.Ananas in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.
Für die Creme Frischkäse, Joghurt, Ananassaft und Kokosmilch miteinander cremig rühren. Die Gelatine einweichen und im heißen Rum auflösen. Dann unter ständigem Rühren langsam in die Masse mischen. Die Creme in die Form gießen und gleichmäßig verteilen.
Mit Frischhaltefolie zudecken und mindesten 3 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
Zum Anrichten mit Ananasstücken und den restlichen Kokosraspeln dekorieren.

Thema: Mehlspeisen