Ressort
Du befindest dich hier:

Sonya Kraus im Babyglück: passend zum WM-Finale kam ihr erstes Kind am Sonntag

Erst im April verriet „talk, talk, talk“-Moderatorin Sonya Kraus, 37, dass sie ihr erstes Kind erwartet – rechtzeitig zum WM-Finale kam der kleine Sohn der quirligen Blondine zur Welt.


Sonya Kraus im Babyglück: passend zum WM-Finale kam ihr erstes Kind am Sonntag

Einen „Unfall“ beziehungsweise einen „glücklichen Zufall“ nannte Talk-Queen Sonya Kraus ihre Schwangerschaft noch im April. Während des Fußball-Finalspiels zwischen Spanien und den Niederlanden setzten bei der Blondine die Wehen ein – und noch vor dem Abpfiff erblickte der kleine Junge das Licht der Welt.

„Der Kleine muss ein großer Fußballfan sein, er wollte wohl wissen, wer Weltmeister wird“, witzelte die glückliche Mama nach der Geburt in der „Bild“-Zeitung. Stolze 50 Zentimeter groß soll der Kleine bei der Geburt gewesen sein und ein Gewicht von 3134 Gramm gehabt haben. Einen Namen gibt's für den Nachwuchs bislang noch nicht.

Trotz Mutterfreuden will die 37-Jährige allerdings nicht lange vom Bildschirm weg bleiben: im April meinte Kraus, sie möchte bereits sechs Wochen nach der Geburt wieder arbeiten gehen.

(red)