Ressort
Du befindest dich hier:

Sophia Zarindast: Von Bloggerin zur Designerin

Halbedelsteine von ihre besten Seite zeigt uns Sophia Zarindast in ihrer aktuellen Schmuckkollektion.

von

  • Schmuck von Sophia Zarindast
    Bild 1 von 7 © Sophia Zarindast
  • Schmuck von Sophia Zarindast
    Bild 2 von 7 © Sophia Zarindast

Jahrelang hat sie uns auf ihrem Blog kabutar diverse Augenschmäuse geboten und sicherlich das ein oder andere Mal die Frage bekommen, woher denn dies oder jenes schöne Exemplar sei. Bei den Schmuckstücken kann sie seit letztem Jahr diese Frage mit ihrem eigenen Label beantworten.

Sophia Zarindast war dazu wahrscheinlich ein bisschen vorbestimmt, trägt sie doch einen überaus klingenden Namen: Zarindast ist Farsi und bedeutet übersetzt " Goldene Hand". Und so werden ihre Accessoires nun handgefertigt und bergen edle Materialien und Mineralien.

Schmuck von Sophia Zarindast

Die dritte Kollektion der jungen Schmuckdesignerin aus Hamburg ist soeben in ihrem Online-Shop gelandet und ist vielleicht etwas filigraner als die früheren Statementketten aus Metall und Leder, aber die Halbedelsteine wie Achat, Malachit oder Citrine finden sich weiterhin in der farbenprächtrigen Linie.

Schmuck von Sophia Zarindast

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.