Ressort
Du befindest dich hier:

SOS-Tipps bei Beauty-Pannen im Urlaub

von

Trockene Haarspitzen, Rasierpickel oder Selbstbräunerflecken - ach herrje! Wir haben 6 Tricks, wie du peinliche Beauty-Pannen im Urlaub aus dem Weg räumst.


Rasierpickel © Bild: Alliance/iStock/Thinkstock

Rasierpickel

DIE NERVEN SO SEHR. Klar, deine Haut wird durchs Rasieren alleine schon ordentlich gereizt. Meerwasser, Schweiß und UV-Strahlen lassen sie dann völlig ausrasten und sie zeigt ihre Wut durch entzündete Pickelchen an den Haarwurzeln. Deswegen unbedingt mit einer neuen und scharfen Klinge rasieren und IMMER Rasierschaum verwenden. Der versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und beruhigt sie wieder. Nach dem Baden am besten immer das Salz und Chlor von den rasierten Stellen waschen und die Haut eincremen.