Ressort
Du befindest dich hier:

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

So schnell und einfach zubereitet, so lecker! Kein Wunder, dass diese scharfen Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl ein absoluter Klassiker der italienischen Küche sind!


Kategorien: Rezepte, Pasta

© Video: G+J Digital Products
Spaghetti aglio, olio e peperoncino Zutaten für
300 g Spaghetti
4 Knoblauchzehen
Meersalz
0.5 Bund Petersilie
3 rote Chilischoten , getrocknet
6 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone , unbehandelt
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung - Spaghetti aglio, olio e peperoncino

  1. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Chilischoten in Mörser zerstoßen oder klein schneiden. Zitrone heiß waschen und in Scheiben schneiden.

  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Petersilie und Chili kurz darin anbraten, die Zitronenscheiben dazugeben und mitbraten.

  3. Die abgetropften Spaghetti dazugeben und darin schwenken. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren die Zitronenscheiben herausnehmen.


    Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Pasta