Ressort
Du befindest dich hier:

Spaghetti mit Eierschwammerln

Sommerregen hat auch sein Gutes! Denn danach schießen Eierschwammerln & Co im wahrsten Sinne des Wortes "wie die Pilze aus dem Boden" - hier ein feines Pilz-Rezept: Spaghetti mit Eierschwammerln.

von

Spaghetti mit Eierschwammerln
© Thinkstock

Zutaten (für vier Portionen):

  • 500 g Spaghetti
  • 300 g Eierschwammerln
  • 300 g Austernpilze
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bd. Basilikum
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan

Zubereitung:

Spaghetti bissfest garen. Klein geschnittene Schalotten und Knoblauch in heißem Öl andünsten, halbierte Pilze zugeben, kurz und kräftig anbraten. Salzen, pfeffern, mit gehacktem Basilikum würzen. Gegarte Nudeln untermengen, alles gut mischen. Unter gelegentlichem Wenden erhitzen, bis die Nudeln wieder heiß sind. Anrichten und mit geriebenem Parmesan servieren.