Ressort
Du befindest dich hier:

Spaghetti alle Vongole

Ein Abendessen wie ein Tag am Meer? Wie wäre es mit Pasta mit frischen Venusmuscheln in Weißwein? Wir lieben diese italienische Spezialität!


Kategorien: Rezepte, Pasta

© Video: G+J Digital Products
Spaghetti alle Vongole Zutaten für
1 kg Muscheln (frische Vongole)
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
6 EL Olivenöl
350 g Spaghetti
125 ml Weißwein
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Spaghetti alle Vongole

  1. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Muscheln gründlich unter fließendem Wasser reinigen oder ca. 2 Stunden wässern.

  2. In einer Pfanne mit hohem Rand 5 EL Öl erhitzen. Klein geschnittene Zwiebel, gehackten Knoblauch und fein gehackte Petersilie darin sanft anbraten.

  3. Gleichzeitig in einem Topf das restliche Öl erhitzen und die Muscheln hinzugeben, dabei gut wenden. Nun den Wein zu den Muscheln gießen, zudecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  4. Die Flüssigkeit dann durch ein Haarsieb abseihen und aufheben. Zur Mischung in die Pfanne retour geben, kurz aufkochen lassen, salzen, pfeffern und die geöffneten Muscheln dazu geben. Die geschlossenen Muscheln wegwerfen.

  5. Alles gut durchmischen, die al dente gekochten Spaghetti mit etwas Nudelwasser hinzugeben und noch einmal gut wenden bis alle Spaghetti mit dem Saft überzogen sind.

  6. Auf 4 Tellern anrichten und immer ohne Käse servieren. Einen weiteren Teller für die später leeren Muschelschalen hinzu stellen. Bei Bedarf kann die Flüssigkeitsmenge vor dem Würzen mit ca. 100 ml Fischfond noch erhöht werden. Und wer es schärfer mag, fügt noch kleingeschnittene Chili hinzu.


    Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Pasta