Ressort
Du befindest dich hier:

Spargel einmal anders

von

Es muss nicht immer Schinken und Sauce Hollandaise sein: Entdecke die edlen Stangen mit Gemüse, Käse, Nudeln oder als leckeres Süppchen neu.


Spargel mit Farfalle © Bild: Arseniaya Pavlova/iStock/Thinkstock

Spargel mit Farfalle

Zutaten (für 4 Personen):

500 g weißer Spargel, Salz, 400 g Nudeln (Farfalle), 200 g gelbe Kirschtomaten, 150 g Mini-Mozzarella, 1 Hand voll Basilikumblättchen, 1 Knoblauchzehe, 50 g Pinienkerne, 5 EL Olivenöl, 50 g schwarze Oliven, 3 EL gehobelter Parmesan, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Basilikum zum Garnieren.

Zubereitung:

Spargel in mundgerechten Stücken in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Nudeln ebenfalls in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Tomaten halbieren, Mozzarella abtropfen lassen, Basilikum hacken und Knoblauch in feine Scheibchen schneiden. Pinienkerne trocken goldbraun rösten, beiseitestellen. Knoblauch, Spargel und Tomaten kurz in Olivenöl anbraten. Nudeln, Basilikum, Pinienkerne, Oliven, Mozzarella und Parmesan zugeben. Alles vermengen, kurz anbraten. Pfeffern, mit Basilikum garnieren.

Hier geht es zu 5 schnellen Spargelrezepten.