Ressort
Du befindest dich hier:

Spargel- Minestrone

Jetzt ist wieder Spargel-Saison! Und weil wir das Stangengemüse so sehr lieben, veredeln wir jetzt auch noch eine würzige Minestrone damit.

von

Spargel-Minestrone mit frischem Baguette.

Sellerie, Kartoffel und Spargel für die italienische Minestrone

© Thinkstock

Woran erkenne ich, ob der Spargel auch wirklich frisch ist? An der saftigen Schnittstelle – ist das Ende bereits holzig, solltest du lieber die Finger davon lassen. Spargel sollte immer kühl, dunkel und feucht gelagert werden. Am besten in ein feuchtes Tuch einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

Grüner Spargelbund auf einem Holzbrett.

Spargel-Minestrone:

Schwierigkeitsgrad: ● ● ● ●

Die Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, 500 g weißer Spargel, 200 g Karotten, 250 g Kartoffeln, 3 Stangen Staudensellerie, 4 Tomaten, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 l Gemüsesuppe, 1 EL Balsamico.

Die Zubereitung:

  • Zwiebel schälen, fein würfeln. Spargel, Karotten und Kartoffeln schälen und waschen.
  • Spargel und Sellerie in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten würfeln. Tomaten putzen, waschen, in feine Spalten schneiden.
  • 3 EL Öl erhitzen. Vorbereitete Zutaten bis auf die Tomaten darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomaten und Suppe zugeben, aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  • Anschießend nochmals mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
Thema: Spargel