Ressort
Du befindest dich hier:

4.Spendenlauf im Wiener Augarten

Am 18. Mai findet bereits zum 4. Mal der Spendenlauf von "Ich helfe laufend" im Wiener Augarten statt. Der Erlös wird - wie jedes Jahr - einem sozialen Projekt gespendet.

von

4.Spendenlauf im Wiener Augarten
© Photo by Maridav/Thinkstock/iStock

Das Projekt „Ich helfe laufend“ ist ein karitativer Spendenlauf, der seit 2011 organisiert wird. Hier steht vor allem der soziale und karitative Gedanke für Kinder, denen es nicht so gut geht, im Vordergrund.
Das Tolle daran: Absolut jeder kann mitmachen, egal ob groß oder klein, jung oder alt, Hobby-Sportler oder Profi, im Team oder alleine.
Und auch die Lauf-Art kann frei gewählt werden. Laufen, Nordic-Walking, oder Spazieren - hier ist alles erlaubt. Wichtig dabei ist nämlich nur, möglichst viele Runden im Augarten zu absolvieren. Denn je mehr Runden, desto höher ist auch der Spendenerlös für das Sozialprojekt.
Somit kann man sagen, dass der am Ende zusammengesammelte Betrag vom Einsatz und Durchhaltevermögen jedes Einzelnen abhängt.
Heuer geht der gesamte Erlös des Events an Die Boje . Und wie jedes Jahr wird es auch dieses Jahr wieder ein unterhaltungsvolles Rahmenprogramm geben.

HARD FACTS
WAS: 4. Spendenlauf
WANN: 18.Mai 2014
WIE: Die Strecke von 800 Metern wird in 1 Stunde beliebig oft gelaufen!
Je mehr Runden, desto besser!
WO: Wiener Augarten
UHRZEIT: 9:30 bis 14:00 Uhr
Hier geht's zur Anmeldung!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .