Ressort
Du befindest dich hier:

Australien: Ein Mann will eine Spinne töten, plötzlich kommt die Polizei

Laute, angstvolle Schreie und leises Wimmern: So klingen Menschen, die an Spinnenphobie leiden und eine eben solche zur Strecke bringen wollen.

von

Australien: Ein Mann will eine Spinne töten, plötzlich kommt die Polizei
© istock

Den Kampf mit den Achtbeinern aufzunehmen, erfordert für viele ganz schön viel Mut. Nicht ungewöhnlich, wenn man dabei ein paar Schreie loslässt und vielleicht sogar ein wenig wimmert. Vor allem, wenn man in Australien lebt und es mit ganz anderen Kalibern aufnehmen muss. So wunderten sich Passanten im West-Australischen Perth über die Schreie und das Wimmern eines Mannes, an dessen Haus die Spaziergänger gerade vorbeigingen und riefen die Polizei. Doch der Mann war keiner echten Gefahrensituation ausgesetzt, wie sich herausstellte – er wollte lediglich eine Spinne in seinem Wohnzimmer loswerden. Eine ziemlich große Spinne.

Passanten zeigten Zivilcourage und handelten sofort

Eigentlich eine verdammt lustige Geschichte. Weniger witzig ist die Tatsache, dass die Spaziergänger ernsthaft in Sorge waren. Der Mann brüllte wiederholt: "Warum stirbst du nicht?" und hielten das Wimmern, das fast gleichzeitig auftrat für Baby-Geschrei. Die Spaziergänger meldeten ein laut weinendes Baby und einen aggressiven Mann, der womöglich gewalttätig sei. Als die Polizei nach dieser besorgniserregenden Schilderung das Haus stürmte, bot sich ihr zum Glück ein anderes Bild: Der Mann war zwar aufgrund einer Spinnenphobie ziemlich aufgebracht, aber das war auch schon alles.

Via Twitter vermeldete die Polizei dann ihren besonderen Einsatz: "Die Polizisten sprachen mit allen Beteiligten und stellten fest, dass der Ehemann lediglich versuchte, eine Spinne zu töten (er litt unter ernsthafter Spinnenangst). Er entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten, die er der Polizei verursacht hatte. Niemand wurde verletzt – außer der Spinne."

Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .