Ressort
Du befindest dich hier:

Dieses Eis ist gesund UND lecker

Es ist blau - und damit gewöhnungsbedürftig. Aber Eiscreme aus der Super-Alge Spirulina ist DER gesund-leckere Food-Trend für den kommenden Sommer.


Dieses Eis ist gesund UND lecker

Yummie! Kein "Schlumpf"-Eis, sondern gesund!

© Instagram/FlawlessFeast

Ladies, wer von euch kennt noch das "Schlumpf"-Eis? Das wurde so genannt, weil es mit riesigen Mengen an Lebensmittelfarbe knallblau gefärbt wurde - und meist nach picksüßem Kaugummi schmeckte. Irgendwie künstlich, also von lecker keine Rede.

Jetzt haben wir eine tolle Nachricht für euch: Das knallblaue Eis kommt in diesem Sommer wieder. Aber in einer gesunden UND leckeren Variante. "Spirulina"-Eis heißt der Food-Trend.

Spirulina ist eine Blaualge, die zu 60 Prozent aus Proteinen besteht (kein anderes Lebensmittel hat einen so hohen Anteil!). Durch seinen extrem hohen Gehalt an Eisen, Selen, Kalium, Vitamin A und Vitamin B 12 schützt Spirulina besonders Vegetarier und Veganer vor Mangelernährung. Angeblich wirkt die Wunderalge sogar entzündungshemmend...

Und diese Wunderwirkung – hurra – wandert jetzt in unsere Lieblings-Sommerspeise, das Eis.

Rezept für Spirulina-Eis

Toll - aber wo bitte kann man dieses Spirulina-Eis nun kaufen? Die gute Nachricht: Selbst wenn die Eisdiele deines Vertrauens nicht auf den Food-Hype aufspringt, haben wir für dich ein tolles Rezept für Spirulina-Eis gefunden:

Die Zutaten:

  • 1 gefrorene Banane, die du vor dem frieren in Scheiben schneidest
  • 5 getrocknete Zwetschken
  • 1 EL Spirulina-Pulver (gibt es im Bio-Laden oder Reformhaus)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Abrieb einer Bio-Zitrone

Die Zubereitung:

  • Simpler geht es kaum: Alle Zutaten in einem Mixer so lange zerkleinern, bis eine cremige Eismischung entsteht.
  • Mit Beeren oder Walnüssen dekorieren. Fertig!
Thema: Ernährung

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .