Ressort
Du befindest dich hier:

Sport Sommer 2012: Die neuen Trends

Probieren Sie diesen Sommer doch mal etwas Neues aus. Egal ob Sie es beim Sport lieber ruhig angehen oder sich so richtig auspowern möchten: Die neuen Sport-Trends bieten für jeden das Richtige.

von

Sport Sommer 2012: Die neuen Trends
© Roland Ferrigato

Dieses Jahr wird gepaddelt, gehockert und gesurft, was das Zeug hält. Die neuen Trends aus den USA und Deutschland versprechen nicht nur eine ganze Menge Action, sondern machen auch riesigen Spaß. Egal ob Sie lieber allein sporteln oder im Team, ob Sie Action suchen oder es lieber etwas ruhiger angehen möchten – für jeden ist heuer etwas dabei.

Originell:
Schon letztes Jahr erreichte uns der Paddelspaß aus den USA in Form von Stand Up Paddling. Nun kommt die trockene Variante – das Land Paddling. Auf einer Art Skateboard, dem Longboard, wird auf asphaltierten Straßen rauf und runter gedüst. Ein Paddel sorgt für den richtigen Antrieb – Workout für Arme und Oberkörper inklusive. Beim sogenannten Hockern wiederum sind Kreativität und Geschicklichkeit gefragt. Auf einem kleinen Plastikhocker wird balanciert, er wird in die Luft geworfen, gefangen und zwischendurch einfach als Sitzgelegenheit benutzt.

Rasant geht es beim Bikepolo zu. Statt in die Steigbügel wird hier in die Pedale getreten. Ansonsten gelten Regeln wie beim traditionellen Polo. Für die Wasserratten kommt Skimboarding – ein Klassiker aus den USA – zu uns. Dabei gleitet man mit einem Holzboard über das seichte Wasser direkt am Ufer.

MEHR Sport-Trends finden Sie in WOMAN 12/2012!