Ressort
Du befindest dich hier:

USA: Sportlehrer umarmt bewaffneten Schüler und verhindert Schlimmeres

Held der Woche: In Portland wurde ein bewaffneter Schüler von einem Sportlehrer gestoppt, der ihm die Waffe aus der Hand nahm und ihn anschließend umarmte. Das Video ging viral.

von

USA: Sportlehrer umarmt bewaffneten Schüler und verhindert Schlimmeres
© iStock

Ein Sportlehrer aus den USA wird seit Monaten als Held gefeiert. Der Football-Coach Keanon Lowe bewahrte im Mai dieses Jahres eine Schule in Portland vor einem scheinbaren Amoklauf. Er drängte einen bewaffneten Schüler aus der Klasse, legte seine Hand auf die Waffe, übergab diese einem Kollegen und umarmte den Teenager, der mittlerweile zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Ein Gericht hat der Veröffentlichung der Videos nun zugestimmt. Dadurch erlangte der Fall internationale Aufmerksamkeit. Beim Prozess wurde bekannt, dass der 19-Jährige nur eine Patrone im Lauf seiner Schrotflinte hatte.

Wie das Video zeigt, konnte der ehemalige Profi-Footballspieler den gewaltbereiten Schüler motivieren, die Klasse zu verlassen. "Ich analysierte die Situation in Bruchteilen einer Sekunde. Meine Instinkte übernahmen", so Keanon Lowe in einem Interview. "Das Leben hat mich auf solche Momente vorbereitet. Ich bin glücklich, dass ich diese Tragödie abwenden konnte. Ich war dazu bestimmt."

Auch ein zweites Video wurde veröffentlicht, dass die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Flucht vor dem bewaffneten Teenager zeigt, bevor er von Coach Keanon überwältigt werden konnte. Allerdings war die Schulverwaltung gegen die Veröffentlichung dieser Bilder durch den Staatsanwalt. Das Ereignis sei zu traumatisch für die SchülerInnen und deren Eltern gewesen. Die Videos gingen binnen kürzester Zeit viral.

Hilfe bei Suizid-Gedanken: Sozialpsychiatrischer Notdienst: 0-24 Uhr (telefonisch und persönlich): 01-313 30
Telefonseelsorge: 142 (gebührenfrei). Du kennst jemanden mit Suizid-Gedanken und willst helfen? Hier findest du Hilfe und Information:
www.gesundheit.gv.at/leben/suizidpraevention.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .