Ressort
Du befindest dich hier:

9 leckere Spritzkeks-Variationen

von

Diese 9 Spritzkeks-Rezepte sind originell, schnell zubereitet und schmecken ganz besonders gut.


Spritzkekse mit Puddingcreme © Bild: Corbis

Spritzkekse mit Puddingcreme

Zutaten

Für die Kekse: 500 g Mehl, 250 g Zucker, 2 Eier, 2 Vanillezucker, 1 TL Backpulver, 250 g weiche Butter, 2 EL lauwarmes Wasser
Für die Füllung: 250 g Butter, 250 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 EL Rum, 1 Pkg. Vanillepudding, 500 ml Milch, 60 g Kristallzucker

Zubereitung

Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker und Backpulver mit der Hand verkneten. Eier und Wasser hinzufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten und durch einen Spritzsack auf Backpapier spritzen.
Im Rohr bei 200 Grad backen.
Wenn die Kekse ausgekühlt sind füllen.
Für die Füllung Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und dann so kalt rühren, dass keine Haut entsteht. Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren und die Puddingmasse hinzufügen. Die Masse noch einmal gut aufschlagen.
Je zwei Kekse mit der Masse füllen und kalt stellen.
Wer möchte, kann Himbeermarmelade auf die Kekse streichen, ehe die Puddingcreme darauf kommt. So bekommen die Kekse eine besonders fruchtig-cremige Note.