Ressort
Du befindest dich hier:

Städtereisen mit Strand? In diesen europäischen Städten absolut möglich!

Eine Städtereise im Sommer kann eine schwitzige Angelegenheit werden. Wir haben für euch 4 europäische Städte gefunden, die ein wenig Abkühlung bieten.

von

Städtereisen mit Strand? In diesen europäischen Städten absolut möglich!
© iStock

Städtereisen mit Strand? Da fällt uns in Europa spontan nur Barcelona, Lissabon oder bei genauerem Hinsehen auch Kopenhagen ein. Österreichs beliebteste Reisesuchmaschine checkfelix.com hat sich ein paar coole Wochenend-Trips einfallen lassen – es geht in europäische Städte, die wir nicht primär mit Abkühlung und Badevergnügen verbinden würden.

Berlin, Weißer See

In Berlin ist es sowieso immer ein bisschen kühler als bei uns. Grund genug, um die deutsche Metropole auch mal im Sommer zu besuchen. Im Berliner Stadtteil Pankow verbirgt sich ein toller See, der die perfekte Abkühlung bietet: Der Weißen-See. Mit 10 Meter an der tiefsten Stelle ist der Weißen-See ein echter Geheimtipp. Der Park rundherum isoliert allfälligen Lärm und die Cocktailbar auf Sandstrand sorgt auch mitten in der Stadt für echte Beach-Vibes.

Warschau, Ciszyca

Wer sich in der polnischen Hauptstadt befindet und auf der Suche nach dem kühlen Nass ist, wird im 25 Kilometer entfernten Städtchen Ciszyca fündig. Dort findet man einen feinen Sandstrand, der von der Touristen-Szene noch unentdeckt blieb. Er grenzt direkt an die Weichsel und ist von wunderschönen Grünflächen umgeben. Wer auf zwei Rädern unterwegs ist, wird sich freuen: Man erreicht den Strand bei Ciszyca wunderbar mit dem City-Bike.

Dublin, Shelley Banks

Auch in Irland locken tolle Sandstrände, die bei schönem Wetter zum Sonnen und Bräunen einladen. Wo? In Shelly Banks n der Nähe von Sandymount, einem Stadtteil östlich von Dublin verbirgt sich ein Strand, an dem man wunderbar Sonne tanken und Muscheln sammeln kann. Sogar Windsurfen ist möglich. Wer sich also einen Tag vom Sightseeing befreien kann, ist dort gut aufgehoben.

Rotterdam, Quarantine

Rotterdam lockt jährlich viele Urlauber in die Niederlande und hat sich zur urbanen, internationalen Metropole entwickelt. Der Strand in Quarantine ist zwar nicht so einfach zu erreichen, dennoch bietet er ein bisschen Abkühlung und Erholung vom anstrengenden Städte-Trip. Ein Ausflug auf den sandigen Untergrund lohnt sich allemal – Blick auf die Stadt inklusive.

Thema: Reise