Ressort
Du befindest dich hier:

Star-Besetzung im Agenten-Film

Ein neuer Agentenfilm mit dem Namen "The Secret Service" ist schon jetzt in aller Munde. Grund dafür ist die Besetzung, die der Autor und Regisseur Matthew Vaughn dafür engagiert hat.

von

Star-Besetzung im Agenten-Film
© 2005 Getty Images

Matthew Vaughn ist nicht nur ein bekannter Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor, sondern auch der Ehemann von Claudia Schiffer und Vater der drei Kinder. Viele Blockbuster gehen auf seine Kappe (tatsächlich trägt Vaughn so gut wie immer Kappen, da seine Geheimratsecken bereits sehr ausgeprägt sind), so etwa "Snatch", "Bube Dame König grAS", "Stürmische Liebe-Swept Away", "Der Sternwanderer" und "Kick-Ass", bei denen er als Produzent fungierte. Als Regisseur und Drehbuchautor machte er sich vor allem bei "Der Sternenwanderer" und "X-Men: Erste Entscheidung einen Namen".

Star-Besetzung.

Nun toppt er das Ganze wieder einmal, indem er für seinen neuen Film "The Secret Service" eine ganze Reihe absoluter Stars verpflichtet. Mit dabei sind unter anderem Samuel L. Jackson, Colin Firth, Sir Michael Caine, sowie Musiker Sir Elton John, Fußballstar David Beckham und Sängerin Adele. In dem Streifen, der im November 2014 in die Kinos kommen soll, geht es um einen britischen Geheimagenten (Colin Firth), der seinen rebellischen Teenie-Neffen (Taron Egerton) von der Straße holt und unter seine Fittiche nimmt, um ihn zum Top-Spion auszubilden. Mit dabei Michael Caine, der den Boss des "MI6" mimen wird. Die Hauptdarstellerin, Jung-Star Sophie Cookson, soll von Bösewicht Samuel L. Jackson entführt werden und plant daraufhin nach ihrer Flucht einen Rachefeldzug. Wie "Kick-Ass" basiert "The Secret Service" auf einer Comicreihe von Mark Millar, die Vaughn gemeinsam mit Jane Goldman adaptierte.

Thema: Hollywood