Ressort
Du befindest dich hier:

Ausgerufen: Der Sommer ohne BH!

Die Stars lieben in diesem Sommer Freiluft – zumindest für den Busen. Amanda Seyfried, Rihanna oder Miley Cyrus verzichten jetzt auf den BH. Ein Trend?

von

Ausgerufen: Der Sommer ohne BH!

Amanda Seyfried bei der Lovelace-Premiere mit Side-Boob

© 2013 Getty Images

"Ich hasse meine Brüste! Beim Sport schlackern sie mir bis unters Kinn!" – So hart urteilte Les Miserablès -Star Amanda Seyfried noch vor kurzem über ihren Busen. Offenbar hat die schöne Blondine nun ihren Frieden damit gemacht – denn bei der Premiere ihres neuen Films Lovelace gewährte sie den Fotografen einen seitlichen Einblick auf ihre Oberweite – die überdies von keinem BH in Form gezwängt wurde.

Amanda Seyfried: Kein BH presst ihren Busen in Form

Seyfried ist nicht der einzige Star, der aktuell den Trend zum Oben-Ohne propagiert. Auch Skandal-Sängerin Rihanna verzichte bei der Chanel-Haute Couture-Show auf einen BH und zeigte lieber ihre Dekolletè-Tattoos. Der dünne Edel-Bademantel erlaubte sogar einen Blick auf ihr berühmtes Nippel-Piercing.

Rihanna: Ohne BH bei Chanel

Was Rihanna kann, kann Miley Cyrus schon lange. Der Ex-Teenie-Star, der sich derzeit fast schon kramphaft um ein neues, sexy Image bemüht, wählte für einen Bummel durch L.A. flugs den "Braless-Look".

Auch Lindsay Lohan und die amerikanische Moderatorin Amal Fashanu entschieden sich bei ihren Red Carpet-Looks für die BH-lose Variante.

Was die Bilder deutlich machen: Ohne BH zu gehen, ist nur etwas für Frauen mit kleinerer und straffer Oberweite. Alles andere sieht leider reichlich ordinär aus.

BH - ja oder nein?

Wie oft verzichtet ihr auf den BH?

Ergebnisse anzeigen
Thema: Hollywood