Ressort
Du befindest dich hier:

"Also verpisst euch!": Model Stefanie Giesinger reagiert auf Bodyshaming

GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger muss sich auf Instagram immer wieder hässliche Kommentare bezüglich ihrer Figur und Brüste anhören. Bei ihrem neuesten Schnappschuss rät ihr ein Follower zu einer Brust-OP. Auf diese Anfeindungen reagierte die 22-Jährige jetzt deutlich!

von

"Also verpisst euch!": Model Stefanie Giesinger reagiert auf Bodyshaming

Stefnie Giesinger bei den Filmfestspielen in Cannes

© 2019 Getty Images

In den sozialen Netzwerken ist Bodyshaming noch immer ein großes Thema. In der Anonymität des Internets lassen sich zahlreiche Nutzer zu Anfeindungen und verletzenden Kommentaren verleiten. Selbst Topmodels und Promis, die dem gängigen Schönheitsideal nicht nur zu 100 Prozent gerecht werden, sondern es ja sogar mitformen, sind von solchem Hass im Netz nicht gefeit. So auch Model Steffi Giesinger. Die 22-Jährige teilte kürzlich eine Story, wie sie gemütlich in der Sonne fläzt. Für ihre Follower Grund genug, sie für ihre Oberweite zu kritisieren.

Germany's Next Topmodel-Gewinnerin Stefanie Giesinger wollte sich das jetzt nicht länger gefallen lassen und schießt mit einer deutlichen Message zurück: "Ich kann nicht glauben, wie viele Kommentare und Nachrichten ich dazu bekomme, dass meine Brüste zu klein seien. Ernsthaft?! Was ist falsch mit dieser Gesellschaft? Das ist MEIN Körper. Meine Seele lebt, liebt und kämpft in diesem Körper. Und ich liebe meinen Körper, also verpisst euch." Sogar zu Brustimplantaten wurde ihr geraten, doch auch für diese Hater hat Stefanie eine ganz klare Nachricht: "Besonders diejenigen, die sagen, ich sollte mir Brustimplantate einsetzen lassen – verpisst euch einfach!"

Noch mehr Infos haben wir im Video für euch: