Ressort
Du befindest dich hier:

Steh endlich auf!

Sitzen ist voll für den Arsch! Spezialisten sagen sogar, es ist das neue Rauchen! Denn wer ständig sitzt gefährdet sein Leben. Das kann man dagegen tun …

von

Steh endlich auf!
© iStockphoto.com

Langes Ausruhen auf dem Allerwertesten macht auf Dauer krank. Nicht nur der Rücken leidet, auch das Herz-Kreislauf-System ist stark betroffen. Sogar das Krebsrisiko erhöht sich. Regelmäßiger Sport allein reicht leider nicht, um das Problem zu lösen. Dafür braucht es in erster Linie Bewegung zwischendurch. Was hinter dem Lifestyle-Problem steckt und was man dagegen tun kann, erklärt Vivien Suchert in ihrem neuen Buch „Sitzen ist fürn Arsch“. Der Psychologin und Fitnesstrainerin geht es keinesfalls darum, das Sitzen komplett zu verteufeln. „Aber wir brauchen ein Umdenken im Alltag. Da hilft schon die Veränderung kleiner Routinen.“ Wie das geht, hat sie uns erklärt. Plus: Ein Test zeigt deine Sitzgewohnheiten!

Die ganze Geschichte und alle Tipps findest du im neuen WOMAN ab 22. Juni im Handel.