Ressort
Du befindest dich hier:

Stiftung Warentest hat wieder Kinderwägen getestet und dieses beliebte Modell ist der Gewinner!

Über 1000 Euro für einen Kinderwagen ausgeben? Muss nicht sein. Wie Stiftung Warentest herausfand, besticht ein wesentlich günstigeres Modell.

von

Stiftung Warentest hat wieder Kinderwägen getestet und dieses beliebte Modell ist der Gewinner!
© iStock

Den richtigen Kinderwagen zu finden ist kein Kinderspiel. Sicher, günstig und gut in der Handhabung sollte er sein. Genau diese Kriterien hat die Stiftung Warentest überprüft und nahm insgesamt 14 Kinderwägen unter die Lupe. Darunter erstmals auch einige Geschwister-Kinderwägen. Geprüft wurde die Schadstoffbelastung, die Ausstattung und die Haltbarkeit des Materials. Und surprise surprise! Gewonnen hat eines der preisgünstigsten Modelle auf dem Markt: Der Kinderwagen von Hauck (Saturn R Duoset) belegt den ersten Platz unter den Top-Flitzern der getesteten Kinderwägen. Bestochen hat dieses vergleichsweise günstige Modell mit einem geringen Gewicht und dem kompakten Klappmaß. Zu haben ist er der Kinderwagen schon ab 400 Euro. Auch über Amazon erhältlich:

Luxusmodelle auf Platz 3, 4 und 5

Auf Platz 2 rangiert der Kinderwagen von ABC (Design Salsa 4) mit einer Note von 2,4. Dicht gefolgt vom Kinderwagen der Marke Bugaboo (Fox), der sich allerdings mit einem Preis von 1150 Euro ordentlich gewaschen hat. Gute Ergebnisse erzielten auch die Modelle von Joolz (Day3 und Geo2), die ebenfalls im hochpreisigen Segment angesiedelt sind, sowie der Kinderwagen von Kinderkraft (Moov) auf Platz 5.

Kinderwagen enthielt Schadstoffe

In den Griffen des B.O. Startklar T-Light, einem Exklusiv-Modell von Babyone, wurden Schadstoffe gefunden. Die Firma rief bereits die Modelle zurück und nahm die Kinderwägen aus dem Verkauf.

Affiliatelinks/Werbelinks: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Themen: Kinder, Eltern

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .