Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: Stiletto-Nägel

Stars wie Rihanna, Adele oder Beyoncé lieben Stiletto-Nägel! Die spitz zugefeilten "Krallen" sind mittlerweile DAS It-Accessoire. Und hier gibt's die Anleitung dazu!

von

Nägel aufkleben, feilen und fertig sind die trendigen "Stiletto-Nails"!

© Video: G+J Digital Products

Die spitzen Nägel werden auch "Louboutin-Nägel" genannt, da sie an den den Luxus-Schuh mit roter Sohle erinnern.

Mit der Step-by-Step Anleitung gelingen die trendigen Nägel auch ohne Nagelstudio und sind außerdem kostengünstig!

Was du brauchst:
- Nagelfeile
- Künstliche Nägel zum Aufkleben
- Kleber
- Nagelfeile
- Nagellack (Original in Rot)

Anleitung:

1

Zuerst die Nageloberflächen mit einer Feile leicht anrauen.

2

Den Nagelstaub mit einem feuchten Wattepad abwischen.

3

Bei den künstlichen Nägeln zuerst die passende Größe bestimmen, dann ein wenig Kleber dünn auf die Innenseite des Kunstnagels geben und möglichst nah an der Nagelhaut anbringen. Fest andrücken und für ein paar Sekunden halten.

4

Wenn der Kleber getrocknet ist, werden die Kunstnägel so gefeilt, dass sie spitz zulaufen.

5

Ganz zum Schluss bekommen die "Stiletto Nails" noch einen Lackanstrich. Uns gefällt rot am besten, da die Nägel uns an die Luxus-Stilettos von Louboutin erinnern.

Alle Tutorials unserer Beauty-School findest du hier: Beauty-School Videos