Ressort
Du befindest dich hier:

"Stimmt es, dass...?" - WOMAN deckt auf, was an Beauty-Märchen wirklich dran ist!


...Wimpern durch das Verwenden von Mascara abbrechen? © Bild: Corbis

...Wimpern durch das Verwenden von Mascara abbrechen?

Mythos. Im Gegenteil! Wimperntusche enthält wertvolle Proteine und Wachse, die die Lashes schützen, stärken und pflegen. Aber: Wimpernbruch kann dann entstehen, wenn die Lashes abends nicht gründlich abgeschminkt werden. Dafür ist Make-up-Entferner mit Öl ideal, weil er die Mascara sehr leicht abnimmt und die Wimpern schonend säubert. Wimpernzangen können zusätzlich zu Wimpernbruch führen. Viele Frauen formen ihre Lashes mit der Zange nämlich erst, nachdem sie sie schon getuscht haben. Das kann trockene Wimpern so sehr strapazieren, dass sie abbrechen. Daher immer erst nachher tuschen!