Ressort
Du befindest dich hier:

Strahlen Sie wie Anne Hathaway: Der
Star präsentiert sich sexier denn je!

Hollywoods Schneewittchen lebte wie im Märchen – bis die Verhaftung ihres Freundes sie in die Realität zurückholte. Doch das hat ihr gutgetan: Heute präsentiert sich der Star strahlender & sexier denn je …


Strahlen Sie wie Anne Hathaway: Der
Star präsentiert sich sexier denn je!
© Reuters

Seit sie über Nacht „Plötzlich Prinzessin“ geworden war, kämpfte Anne Hathaway vor allem gegen eins: den Ruf, ein braves Mädchen zu sein. Dass aber gerade der Mann, den sie heiraten wollte, das ungeliebte Image fast vernichten würde, damit hatte die schöne New Yorkerin wohl nicht gerechnet: Raffaello Follieri, 29, italienischer Businessman und vier Jahre lang ihre große Liebe, ist wegen Betrugs und Geldwäscherei seit Monaten in Untersuchungshaft.

Dabei hatte alles so gut begonnen. „Ich bin erst 25 und habe schon so viel erreicht, obwohl es Leute gibt, die noch viel talentierter sind als ich“, wunderte sich die Schauspielerin vergangenen Oktober im Gespräch mit WOMAN. Jedenfalls hatte Hathaway alles, was man für die Pole-Position ins Business braucht: Mit goldbraunen Augen und schmelzendem Lächeln sah sie so süß aus wie ein Karamellbonbon, dazu hatte sie eine schauspielernde Mutter, die ihre Karriere von klein auf förderte, und einen wohlhabenden Anwalt zum Vater, der ihr finanzielle Sorgen fernhielt. Und als ob das nicht genug wäre, fiel ihr das Glück auch öfters buchstäblich in den Schoß. Etwa als sie ihre erste große Rolle in „Plötzlich Prinzessin“ – für die Tausende Mädchen gecastet wurden – bekam, weil die kleinen Enkelinnen des Produzenten Gary Marshall „ihre Haare sooo schön“ fanden.

Lesen Sie die ganze Story im aktuellen WOMAN 20/2008