Ressort
Du befindest dich hier:

Wir wollen auch die neue Haarfarbe von Elisabeth Moss!

Die vormals blonde "The Handmaid's Tale"-Schauspielerin läutet mit ihrer neuen Haarfarbe den Sommer so richtig ein: Strawberry Blonde ist wieder da!

von

Wir wollen auch die neue Haarfarbe von Elisabeth Moss!
© 2018 Getty Images

Wenn Celebrities eine neue Haarfarbe haben, dann schauen wir gerne hin. Warum? Weil wir so abwägen können, ob uns selbst eine Haarveränderung stehen würde. Natürlich klappt das am besten, wenn die Person einen ähnlichen Teint hat, wie man selbst. Und so kann man sagen, dass blasse Ladies diesen Sommer eine neue Haarfarbe probieren sollten: Strawberry Blonde! Und Elisabeth Moss hat es vorgemacht.

elisabeth moss
Strawberry Blonde (c) Getty Images

Die "The Handmaid's Tale"-Schauspielerin hat sich von ihren fast schon platinblonden Wellen getrennt und trägt nun eine leicht rötliche Haarpracht. Deshalb auch die Bezeichnung "Erdbeerblond". Diese neue Farbe steht ihr so gut, dass man gleich vergessen hat, wie sie vorher überhaupt aussah. Und das ist die gute Nachricht für alle Blondinen, die gerne ein bisschen was verändern möchten, aber ihre Comfort Zone nicht verlassen wollen: Denn das Erdbeerblond verändert zwar den Typ, doch es muss nicht blondiert werden. Trotzdem sollte man sich vom Profi beraten lassen, denn manchmal ist es gar nicht so einfach, mit Rottönen zu arbeiten. Das liegt daran, dass rote Pigmente besonders hartnäckig sind.

Wem steht Strawberry Blonde? Offensichtlich Frauen mit blassem Teint! Moss hat blaue Augen und das Rot ist wirklich eher zurückhaltend. Wer braune Augen und einen wärmeren Unterton in der Haut hat, kann zu noch kräftigeren Farben greifen und langsam zum Rotschopf werden.

Inspiration gefällig?

Themen: Haare, Trends