Ressort
Du befindest dich hier:

Au Backe! Der String-Bikini ist zurück!

Sexy sieht er aus, der Bademoden-Trend 2016. Allerdings nur, wenn du einen Körper wie ein Supermodel hast. Wir betrauern das Revival des String-Bikinis!


Au Backe! Der String-Bikini ist zurück!

Wenn wir diesen Po hätten: Jederzeit!

© Instagram/BehatiPrinsloo

Natürlich hast du Beine wie eine Gazelle und ein Pfirsich-Popscherl, nicht wahr? Fein für dich. Wir leider nicht. Wir sind hinterseitig dann eher Modell "traurige Birne" als "knackiger Apfel". Insofern wissen wir bereits jetzt, dass wir diesen Bademoden-Trend 2016 mehr oder weniger gleichmütig an uns vorüberziehen lassen werden.

Denn heuer feiert ein Teil sein Revival, dass wir schon in den seligen 1980er Jahren nicht über unsere Hüften streifen konnten: der String-Bikini! Doch jetzt feiert der schmale Streifen Stoff, der die Pop-Backerln offenherzig freilegt, sein fröhliches Revival.

Auf einmal legen Stars wie Behati Prinsloo, sexy Bella Hadid oder "The Body" Candice Swanepoel in den neckischen String-Bikinis offenherzig frei, was wir eigentlich gerne bedecken würden.

Hach, hübsch ist das schon. Wenn frau es sich leisten kann. Andererseits könnten wir uns eigentlich auch ein wenig am brasilianischen Gemüt orientieren. An der Copacabana tragen die meisten Frauen knappe String-Bikinis – und zwar egal, wie alt oder kurvig sie sind...

Soweit bist du noch nicht? Dann mach es wie wir – und klick' dich durch die besten Bikinis für Problemzonen.

Thema: Bademode

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.