Ressort
Du befindest dich hier:

Strippen lernen wie ein Profi

von

Nein, frau braucht keinen Astralkörper, um einen sexy Striptease hinzulegen. Auch ohne Wespentaille und Atombusen kann man verführerisch wie ein Profi strippen lernen.


Striptease – so geht er richtig © Bild: Thinkstock

Weg mit dem Shirt

Dieser Stripperinnen-Trick funktioniert nur mit ärmellosem oder kurzärmeligem Shirt. Blick deinem Freund fest in die Augen. Beug dich nun mit gestreckten Beinen ein wenig vorwärts und kreuze deine Arme an den Oberschenkeln. Fahre nun langsam nach oben bis zum Saum deines T-Shirts und roll' es sehr sehr sehr langsam über deinen Bauch nach oben. Zieh' es nun über deinen Kopf und strecke die Arme nach oben. Löse nun einen Arm aus dem Ärmel und schwing' das Shirt in der anderen Hand einmal über deinen Kopf, ehe du es deinem Freund in den Schoss wirfst.