Ressort
Du befindest dich hier:

Style-ABC für Mollige

Das kleine Style-ABC Kurven in Form!


Style-ABC für Mollige
©

ABLENKUNG.

Du fühlst dich mit deinen Rundungen nicht immer wohl? Dann lenke doch die Blicke weg vom Körper und hin zu deinem hübschen Gesicht! Dafür eignen sich tolle Hingucker wie ein Hut, XL-Schmuck oder eine außergewöhnliche Brille.

ABSATZSTARK.

Kräftige Beine brauchen breite Absätze, sonst wirken sie noch stärker. Bleistift-Heels sind also tabu! Wähle stattdessen Block-, Plateau- oder Keilabsätze. Auch Stiefel lassen breite Waden verschwinden. Sie sollten dann allerdings bis zum Knie oder darüber reichen!

ACCESSOIRES.

Schmuck, Tasche und Schuhe sollten, passend zu deinen Rundungen, auch runde Formen haben. Also her mit Beuteltasche, runden Schuhkappen und großen Kugelketten!

DER TRICK MIT DER FARBE.

Eine Farbwiederholung in Kleidung und Accessoires (Schmuck, Schuhe oder Tasche) lässt dich optisch größer und dadurch auch schlanker wirken.

DIE SACHE MIT DEN SCHUHEN.

Um starke Beine schlanker wirken zu lassen, solltest du die Farbe der Schuhe auf die deiner Hose bzw. Strumpfhose abstimmen. Vermeide außerdem Schuhe mit Querriemen (T-Strap-Modelle sind o. k., da hier die Längslinie des „Ts“ wieder ausgleicht). Am schlanksten wirken Beine in tief dekolletierten Schuhen!

LÄNGENLEHRE.

Schaffe eine Längslinie auf deiner Front, das schmälert optisch. Blusen mit herabhängenden Schluppen, durchgehende, auffällige Knopfleisten bei Hemden und Kleidern oder lockere Cardigans, die du offen über deinem Outfit tragst, erfüllen hier diesen Zweck!

SWING TIME.

Schwingende Tellerröcke, wie man sie aus den 50er-Jahren kennt, sind ideal, um einen großen Po zu kaschieren und eine schwach ausgeprägte Taille optisch schmäler wirken zu lassen.

TOLLE TAILLE.

Wenn du eine schlanke Mitte hast, solltest du diese unbedingt betonen! Dafür eignen sich taillierte Tops, Wickelkleider oder breite Hingucker-Gürtel.

TRAUE DICH.

Sei stolz auf deine weibliche Figur, und setze deine sexy Rundungen ruhig mit tiefer dekolletierten Ausschnitten, figurbetonten Kleidern (bei einer
aus geprägten Taille) und transparenten Einsätzen in Szene!

TWO-TONE.

Kleider, die seitlich farblich abgesetzt sind, schaffen die Illusion einer schmalen Taille.

VON KOPF BIS FUSS.

Eine Farbe allover getragen lässt dich optisch größer und somit auch schlanker wirken. Merke: Es muss nicht Schwarz sein! Dieser Trick funktioniert wirklich mit jeder Farbe!

Redaktion: Clara Bilek

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.